Frage von flugplinfa, 55

Zwei Monate nacheinander Periode aufschieben?

Diesen Monat und nächsten Monat kommt meine Periode sehr ungünstig. Ich nehme die Pille und habe drüber nachgedacht, sie aufzuschieben. Problem: Wenn ich sie diesen Monat verschiebe, kann ich sie den nächsten Monat nach den 21 Tagen Einnahme erneut verschieben?

Antwort
von Chumacera, 26

Normalerweise geht das schon.

Ich hatte auch mal Probleme mit der Pille, vor allem mit Kopfschmerzen während der Einnahmepause. Da sagte mir meine Frauenärztin, ich könnte sie deswegen schon durchnehmen, sollte aber alle drei Monate dann die Pause machen.

Von dem her sehe ich da eigentlich keine Probleme, aber bei Unsicherheit kannst du ja auch einfach mal deinen Frauenarzt anrufen.

Antwort
von MiaMaraLara, 25

Kannst du grundsätzlich schon, man sollte es jedoch nicht zu häufig machen. Also bitte nicht z.B. 6 Monate oder immer 2 mal durchnehmen ohne Absprache mit dem Frauenarzt.

Kommentar von schokocrossie91 ,

Natürlich geht auch das.

Antwort
von Kathy1601, 18

Ja kannst du aber es können zwischenblutungen auftreten

Expertenantwort
von schokocrossie91, Community-Experte für Pille, 11

Die Pause ist unnötig und kann beliebig oft bedenkenlos ausgelassen werden.

Antwort
von Firebird97, 31

Also meine Frauenärztin hat mir erklärt, dass man die Pille ohne Probleme 3 Monate am Stück nehmen kann, bevor man eine Pause einlegen muss. Das sollte aber auch nicht zu oft gemacht werden soweit ich weiß. Ich sollte noch hinzufügen, dass es zu leichten Zwischenblutungen kommen könnte, muss aber nicht passieren.

Kommentar von flugplinfa ,

Dankeschön! Weißt du auch, ob es genauso funktioniert mit Einnahmepause dazwischen? 

Kommentar von schokocrossie91 ,

Die Pille kann auch länger und öfter durchgenommen werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten