Frage von pwimmo,

zwei mal klagen wegen gleicher Sache

Angenommen, A hat B wegen Schadensersatzes verklagt, weil er annimmt, dass B inhaber einer Firma ist. Nun stellt sich heraus, Dass B nur Angestellter ist und die Klage wird abgewiesen, weil B nicht die richtige Person ist. Kann A nun die gleiche Klage gegen C ( tatsächlicher Firmeninhaber) richten? Sind Gutachten, die in einem selbstständigen Beweisverfahren gegen B beauftragt wurden, im möglichen Verfahren gegen C noch relevant?

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Rechtsfrage. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Jetzt anfordern: www.expermondo.de

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten