Frage von SallyGold, 38

Zwei Männliche Farbmäuse, geht das gut?

Hallo, Ich habe heute herausgefunden das meine zwei lieblings Farbmäuse (Sunny,Oreo) männlich sind O.o Das war sehr erschreckend weil ich immer dachte das die zwei Weiblich sind und nicht Männlich. Und deshalb wollte ich fragen ob man die zwei zusammen halten kann? Oder ob das nicht gut geht?! Freuhe mich über hilfreiche Antworten!!!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von LilaPferd1, 18

Unkastrierte Böcke untereinander

Solange die Tiere die Geschlechtsreife noch nicht erreicht haben, sind
Böcke noch harmonisch und unkompliziert im Umgang miteinander. Mit
Erreichen der Fortpflanzungsfähigkeit und den damit verbundenen
Hormonumstellungen, stellen sich bei vielen Gruppen schon die ersten
Streitereien ein.

Dabei ist es völlig egal, ob die Tiere verwandt bzw. miteinander aufgewachsen sind oder nicht. Der Halter merkt, dass die Gruppe unruhig wird und beobachtet erste Beißereien.

Mitunter bleiben die Tiere aber noch friedlich und beginnen erst später, manche erst nach über einem Jahr, zu streiten.

Mehr dazu , siehe Link > Farbmausböcke > http://www.das-maeuseasyl.de/doku.php/verhalten/boecke

Kommentar von LilaPferd1 ,

Vielen Dank für den Stern ;-))

Antwort
von MrMiles, 21

Ging es den bisher gut?

Würde es weiterhin gut gehen, wenn du einfach glaubst, es sind Weibchen?

Antwort
von PK6969, 14

Ich empfehle keine sexuellen Handlungen mit Tieren, in Ihrem Fall mit Nagetieren. Da dies gegen das deutsche Gesetz verstößt.

Natürlich ist es schwer wenn man fernab jeglicher Moral solche Gelüste verspürt, dennoch ist es wichtig gerade in den schwersten Momenen, denen wo das Glied unaufhörlich wächst oder , sofern sie weiblich sind, die Öffnung dort unten nicht aufhört zu kitzeln sich an einen Strang festzuhalten der einen wieder dort rauszieht, ob man dies nun möchte oder nicht, Sie wissen es bereits dennoch bin ich nicht zu bescheiden es noch einmal zu erwähnen, es ist das deutsche Gesetz.

Als Fazit sage ich Ihnen unterlassen Sie sexuelle Handlungen mit Tieren, denn diese sind Illegal, nach deutschem Recht.

Mit herzlichen Grüßen

Ihr VIP

Kommentar von SallyGold ,

ich habe keine sexuelle handlungen oder wie du das nennst nicht gemacht. Ich habe bloss immer gedacht das meine Farbmäuse Weiblich sind und nicht Männlich. Das sieht man im Heft nicht so gut........von wegen gegen das deutsche gesetz verstossen

Kommentar von PK6969 ,

Nun ich kann derartige Vorlieben nicht ausschließen. Selbstverständlich verstehe ich Ihren angedeuteten Ärger, dennoch sollten Sie sich, ob Sie dies nun vorhaben oder nicht, mit dem Gesetz zu dieser Thematik auseinandersetzten.

Wer weiß eines Tages verspüren Sie derartige Gelüste und wissen nicht wie es um die Gesetzlage steht und durch Ihre Unwissenheit reißen Sie die Mauer der Vernunft nieder sehr zum Leidwesen der Nager.

Abschließend möchte ich Ihnen , SallyGold, noch einmal das Gesetz ans Herz legen und würde ein Studium dessen empfehlen.

Mit herzlichen Grüßen

Ihr VIP

Antwort
von HannahHi, 8

Bitte bitte unbedingt kastrieren lassen und mit mindestens zwei anderen Kastraten oder Weibchen (nach 5 Wochen Ausstinkzeit) vergesellschaften!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten