Zwei Klausuren an einem Tag was soll ich lernen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich habe nie viel auf Arbeiten gelernt, ich habe den Stoff regelmäßig wiederholt, konnte es also schon mehr oder weniger gut und hab vor Prüfungen dann keinen Stress gehabt. Am Wochenende hast du doch Zeit, für beide Fächer zu lernen, häng dich rein (;

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schulabfrager11
28.05.2016, 16:58

Ja und vorallem in Sprachlichen fächern ist es auch nicht immer einfach zu sagen was man direkt lernen soll :/

0
Kommentar von Aredhel
28.05.2016, 17:01

Gerade bei Sprachen ist es wichtig, dass du am Ball bleibst und nicht nur auf Arbeiten lernst, dann geht das wie von selbst (: Ich hab auch viel auf Englisch/Französisch gelesen und Filme in den Sprachen geschaut, das macht Spaß und du lernst was dabei.

0

Ich hätte geguckt, in welchem Fach ich dringender eine gute Note brauche und mich dann auf dieses Konzentriert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schulabfrager11
28.05.2016, 16:56

In Spanisch würde diese Klausur zwischen 2 und 3 entscheiden in Englisch leider zwischen 4 und 5 :(

0

Ich würde gucken wo ich schlechter stehe und dafür reinhauen und bei der anderen nur so grob wie Grammatik und und so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde das lernen was ich weniger gut kann. :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?