Zwei interne Netzwerke miteinander verbinden?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Schaue mal bitte mit route print auf die Routingtabelle des Servers. Da sollten schon die passenden Routen für die Netze 10.0.0.0/16 und 192.168.3.0/24 enthalten sein. Das passiert ganz von alleine, weil der Rechner ja jeweils ein Bein in diesen Netzen stehen hat.

Aber der Server muss auch routen. Ich nehme an, das macht er nicht. Das ist ja schließlich ein Rechner und kein Router. Das sollte mit dem Befehl:

netsh interface ipv4 set interface "(Name)" forwarding=enabled 

funktionieren. Habe ich nie ausprobiert, sondern gerade mit einer 5-Sekunden-Google-Suche gefunden. Nötigenfalls musst Du mit "Wondows 2012 R2 Server Routing" mal auf die Pirsch gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mrcrsr
02.08.2016, 19:15

mit dem netsh werde ich mal ausprobieren. leider ist der server gerade busy, so dass ich es erst in ein paar tagen weiter probieren kann....

0

Wenn dein Server routen soll, ist die 10.0.0.2 das Gateway für dein Netz. Umgekehrt ist die 192.168.2.254 das Gateway für das Netz deines nachbarn in dein Netz.

Du Kannst die routen auf jedem Rechner einzeln setzten (zum Testen) oder fügst auf den Routern die statischen Routen hinzu. Evt kennen die DHCP-Server auf den routern auch die Option statische routen, dann hast du per DHCP jeden Rechner konfigguriert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mrcrsr
02.08.2016, 19:17

das habe ich jetzt auch gesehen das man per DHCP die routen mitgeben kann. muss ja auch so sein, wie könnte sonst das iPhone etc seinen weg finden :-)
danke aber trotzdem

0

Was möchtest Du wissen?