Frage von tobbster, 124

Zwei Fragen zur Finanzbuchhaltung?

Hallo, ich habe zwei Fragen zur Finanzbuchhaltung.

  1. Sind Zinsaufwendungen und Abschreibungen auf Sachanlagen Zusatzkosten?

  2. Sind die in der Kosten- und Leistungsrechnung verrechneten kalkulatorischen Abschreibungen im Normalfall Anderskosten?

Wäre wirklich dankbar, wenn ihr mir helfen könntet. Und wenn ihr mir die Antworten auch begründet :)

Vielen Dank

Antwort
von mariaohnejosef, 103

1. Zinsaufwendungen sind Grundkosten. Es sei denn, die kalkularotische Höhe unterscheidet sich von der tatsächlichen Höhe, dann wären es Anderskosten.

2. Rein kalkulatorische Kosten, die nicht im GuV erfasst wurden, sind Zusatzkosten. Andernfalls siehe 1. 

Antwort
von Gerhardraet, 89

In die Buchhaltung gehen einfach ausgedrückt nur bezahlte Kosten ein, die laut Kontoauszug nachweisbar sind. D.h. Zinsen und Abschreibungen sehr wohl. Zusatzkosten und Anderskosten nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community