Frage von godiva246, 37

Zwei Festplatten können nicht gleichzeitig erkannt werden?

Hallo, ich versuche mal das Problem zu schildern (bin Laie, mein Freund hat sich um alles gekümmert):

Also, ich hab eine neue SSD gekauft und wollte auf dieser Windows haben. Nach langem rumprobieren haben wir es sein lassen, die alte Festplatte kopieren zu wollen, und haben Windows neu auf der SSD installiert - also haben beide Festplatten nun Windows.

Einzeln angeschlossen startet das System auch, aber wenn man beide Festplatten angeschlossen hat (und die SSD zum Booten anwählt), fährt das System nicht hoch. Es kommt auch keine Fehlermeldung oder so, der Bildschirm bleibt einfach schwarz.

Weiß da jemand Rat? Danke im Voraus!

Antwort
von xJayDJx, 23

Man kann auch nicht einfach alles auf eine SSD kopieren ;): Dafür nimmt man am besten Migrationsprogramme. Bei Samsung zu, Beispiel geht das ganz einfach. Man startet einfach das Programm und sobald es die SSD erkannt hat, startet man einfach die Migration, sobald es fertig ist, kannst Du die Festplatten austauschen. Nun zu Deinem Problem. Du sagtest, dass es einzeln funktioniert, ja? Also gehen beide einzeln oder nur die normale Festplatte und nicht die SSD? Brauchst Du beide? Ich würde alles Wichtige auf der HDD behalten und den Rest löschen und nur noch alles über die SSD laufen lassen. Vielleicht stört dem System, dass es zwei Betriebssysteme hat.


Funktioniert bei beiden das System ordnungsgemäss, wenn die Festplatte einzeln läuft?

Kommentar von godiva246 ,

Erstmal danke für die Antwort!

Ja mein Freund hat auch genau diese Migration versucht, auch mit dem Programm von Samsung, aber irgendwie hat es nicht funktioniert ... (Ich wusste nur nicht, wie man das nennen soll :D)

Beide! funktionieren im Alleinbetrieb. 

Das klingt nach einer guten Idee, ein Betriebssystem zu löschen... Ich werde es mal weiter leiten :)

Kommentar von godiva246 ,

Es hat plötzlich funktioniert, er hat wohl iwie was umgestöpselt .... Danke für die Mühe :)

Kommentar von xJayDJx ,

Kein Problem. Also war es eine Samsung SSD, denn nur mit so einer kann man auch das Samsung Migrationsprogramm benutzen. ;)

Expertenantwort
von Culles, Community-Experte für PC, 16

Hallo,

das Problem ist, dass der Bootmanager vermutlich auf die falsche Festplatte  verweist, und daher Win 10 nicht starten kann. Das einfachste ist, ihr installiert Windwos 10 auf der SSD neu, wobei ihr die alte Festplatte vom Stromanschluss trennt!
Alternativ könnt ihr auch mit Hilfe des Installationsdatenträgers eine sogenannte Computerreparatur mit der entsprechenden Option zur Beseitigung der Startprobleme durchführen. Dies führt aber nicht immer zum gewünschten Erfolg.

Nach der Installation könnt ihr die alte Festplatte wieder anschließen. Achtet aber darauf, dass die Bootreihenfolge im BIOS so eingestellt ist, dass der Rechner zuerst das Booten von der SSD versuchen soll.

LG Culles

Antwort
von Shino202, 25

Habt ihr mal versucht im BIOS die Boot reinfallen zu ändern auf die ssd

Kommentar von xJayDJx ,

Du meinst die Bootreihenfolge? Und das hat er ja bereits beschrieben!

Kommentar von Shino202 ,

ok habt ihr auch alles richtig angeschlossen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community