Frage von kmbi99, 29

Zwei e-Funktionen kombinieren?

Hi Leute, Ich muss morgen eine Dokumentation zu meinem Mathe Referat einreichen und hab da so ein kleines Problem. Ich muss mir eigene Aufgaben ausdenken und diese mithilfe von Methoden der Kurvendisskusion lösen. Mein Problem ist jedoch, dass ich nur eine Exponentialfunktion gegeben hab und ich mit dieser keine Kurven diskusion durchführen kann oder? Falls ihr wisst wie das geht oder andere Aufgaben im Bezug auf E-Funktionen habt bitte antworten.

Antwort
von EtechnikerBS, 23

Wieso sollte man keine Kurvendiskusion mit einer e-Funktion durchführen können?

Kommentar von kmbi99 ,

Wenn ich die Exponentialgleichung in eine E-Funktion umwandle, kann ich keinen Hoch oder Tiefpunkt berechnen, da der Graph entweder nur steigt oder fällt. Dies bedeutet, dass der Höhe oder Tiefpunkt entweder - unendlich oder +unendlich wäre. Deswegen frage ich mich ob ich eine Exponentialfunktion mit negativem Wachstum mit einer mit positivem wachstum kombinieren kann, sodass ich einen Höhepunkt hab. 

Kommentar von EtechnikerBS ,

Ja die hat keine Extremstellen das stimmt. Das wäre dann das Ergebnis dazu. Weiß ja nicht auf was du die Funktion alles untersuchen willst oder sonst mit ihr machen, aber das läuft ja alles genau wie bei andern Funktionen auch.

Kommentar von DrumBum94 ,

Nur weil es man keine lokalen Extrema findet, bedeutet dass nicht, dass keine Kurvendiskussion geht - sondern vielmehr, dass man im Rahmen der Kurvendiskussion darauf gekommen ist, dass die Funktion keine lokalen Extremsten hat. ... und das ist durchaus normal. :)

Kommentar von kmbi99 ,

Jetzt geht ein Licht auf. Danke!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community