Frage von Kuhgzui, 59

Zwei Bildschirme an meinen PC anschließen, aber wie?

Mein PC hat keine Grafikkarte, sondern OnBoard Grafik. Das ganze ist ein Intel Pentium G3250. Als Videoausgänge habe ich: - HDMI (belegt von 1. Bildschirm) -DP -VGA

Beide (baugleichen) Bildschirme haben einen VGA und DVI Eingang. Bildschirm 1 läuft zurzeit über den HDMI Ausgang mittels eines HDMI auf DVI Kabels.

Wie kann ich Bildschirm 2 zum laufen bringen? Kann ich einfach den freien VGA Ausgang nehmen und dort das Kabel verbinden oder brauche ich auf beiden Bildschirmen ein umgewandeltes HDMI Signal?

Danke für die Hilfe!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Neugierlind, 24

Steck doch einfach mal mittels VGA dein zweites Monitor ein. Wird schon klappen

Es spielt keine Rolle ob du deine zwei Monitore über 2 verschiedene Ausgangstypen darstellst

Expertenantwort
von compu60, Community-Experte für Computer, PC, Windows, 18

Die Grafik des Pentium kann maximal 3 Monitore versorgen.

http://ark.intel.com/products/83538/Intel-Pentium-Processor-G3250-3M-Cache-3\_20...

Also kannst du problemlos 2 Monitore an diese Anschliessen. Egal welcher Ausgang.

Antwort
von LiemaeuLP, 20

Einfach an einen freien Anschluss anschliessen,

Antwort
von Kuhgzui, 15

So, die Frage ist gelöst!

Ich habe doch noch ein VGA-Kabel gefunden (ich dachte ich hätte keins mehr) und habe den zweiten Bildschirm angeschlossen. Es funktioniert perfekt und sofort.

Bildschirm 1 läuft jetzt also über HDMI und Bildschirm 2 über VGA.

Kommentar von Maisbaer78 ,

ok lag ich falsch :) schön

Antwort
von MM0Gamer, 12

Es gibt externe Grafikkarten die man über USB anschließen kann und damit einen handelsüblichen Monitor betreiben kann. Allerdings sind die nicht besonders Leistungsstark wie die herkömmlichen Grafikkarten, aber für den ein oder anderen der nur den Desktop erweitern möchte reicht das bestimmt.

https://www.amazon.de/Konverter-Grafikkarte-Superspeed-unterstützt-Aluminiumgeh...

Antwort
von RexImperSenatus, 6

Notfalls mit einem HDMI-Splitter - willst du auf beiden das selbe sehen, oder auf jedem Mon. ein anderes ?

Auf jeden Fall kriegst Du alles dafür bei Conrad Elektronik inkl. Beratung, wie du das Problem lösen kannst. Look ma hier

https://www.conrad.de/de/renkforce-hdmi-splitter-kabel-20-cm-1404059.html?gclid=...!222!3!144849087072!!!g!!&ef_id=V-LcPwAABGjl2IVq:20161003223127:s

Antwort
von Maisbaer78, 32

Ich denke nicht, dass du parallel auf dem HDMI und dem VGA ausgeben kannst. HDMI/DVI gibt ein digitales Signal aus, VGA ist analog. Mir ist keine Grafikkarte bekannt, schon gar keine On-Chip-Lösung, die das gleichzeitig kann.

Du wirst wohl um den Kauf einer günstigen dedizierten Karte mit Displayport oder 2 HDMI Ports nicht herum kommen.

Kommentar von NeoExacun ,

Das kann so gut wie jede Grafikkarte, die die entsprechenden Ausgänge hat.

Kommentar von 45054 ,

Das kann ich bestätigen. Das ist überhaupt kein Problem.

Kommentar von Maisbaer78 ,

HDMI und DVI parallel ja, aber VGA?

Kommentar von bl00dyj0ke ,

Sollte möglich sein, aber manche Grafikkarten können das nicht so gut und der Monitor welcher über VGA angebunden ist, könnte leicht flackern.
So war es jedenfalls bei mir und ich bin daher auf DVI umgestiegen, auch wenn das Flackern jetzt nicht allzu stark war.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten