Frage von magicworld11, 65

Zwei Zwergkaninchen zusammen halten ( Weibchen, Schwestern)?

Geht das, denn normalerweise beißen sich ja zwei Weibchen.... ist es eine Ausnahme, wenn es Schwestern sind ?

Expertenantwort
von monara1988, Community-Experte für Kaninchen, 20

Hi,

nein, bei Kaninchen gibt es keinerlei Familienstatus: auch 2 Schwestern beißen sich und auch 2 unkastrierte Brüder bringen sich um. Sogar der männliche unkastrierte Nachwuchs will und kann die eigene Mutter befruchten...

2 weibliche Kaninchen verstehen sich manchmal direkt von anfang an garnicht (also eine VG klappt erst garnicht; sie verletzen sich), und manchmal klappt es am Anfang schon, aber eskommt Wochen, Monate oder Jahre später zu Problemen. Reine Weibchengruppen werden nie so harmonisch wie eine Gruppe mit ausreichend Männchen...
Eine reine Weibchenhaltung kann aber auch mal gut gehen, meist (oder auch nur), wenn sie dann das ca. 3-4 fache der empfohlenen Mindestmaße haben; also in Innenhaltung ab. 12 qm oder Außenhaltung ab 18qm... So wenig dominant das sie dauerhaft mit den Mindestmaßen zusammen klar kommen klappt mehr als selten...

Gruß

Antwort
von Moehrenesserin, 20

Hey!

Natürlich kann es sein, dass sie sich gut verstehen und friedlich zusammenleben. Es kann aber auch sein, dass sie sich eben nicht verstehen. Ausprobieren kannst du es natürlich, aber dann musst du immer die Option im Hinterkopf haben, dass du ein Weibchen gegen ein Männchen tauschen kannst, oder noch zwei Männchen dazuholen kannst.

Viel Glück!

Antwort
von Lolly501, 30

Das kann eine Zeit lang gut gehen mit den beiden, aber sobald sie geschlechtsreif werden, wenn sie es nicht schon sind, dann kann das zu großen Problemen führen. Natürlich gibt es auch Ausnahmen bei Kaninchen und die beiden könnten sich super verstehen, aber das ist eher selten. Willst du trotzdem zwei Weibchen haben, dann stelle ihnen so viel Platz wie möglich zur Verfügung, damit sie sich aus dem Weg gehen können. Sollte das nicht funktionieren, dann kannst du dir ein kastriertes Männchen aus dem Tierheim holen. Lg

Antwort
von Jerne79, 31

Kaninchen ist es in der Regel egal, ob sie Geschwister sind.

Zwei Weibchen ist eine heikle Kombination. Das kann gutgehen, kann aber auch zu massiven Streitigkeiten führen. Deutlich sicherer fährst du mit einem Weibchen und einem kastrierten Rammler .

Antwort
von MissBecky, 32

Also es kann gut gehen, muss aber nicht ;) Also meine zwei verstehen sich ziemlich gut aber die Weibchen können manchmal auch zickig werden und sich beißen ...kastriertes Männchen und Weibchen harmoniert meistens etwas besser. LG ^^

Antwort
von monjamoni, 30

Ich hatte zwei Weibchen sie waren auch Schwestern musste sie trennen da sie sich so stark gebissen haben und jeder ein Männchen dazu. Als sie noch klein waren ging es aber als sie älter wurden stand ich plötzlich in einem Fellbad

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community