Frage von Xango, 49

Zweckentfremdung obwohl nur ein Raum als Büro genutzt wurde?

Hallo,

ich wohne in Friedrichshain mit Frau und Kind und bekam heute bedauernswerterweise ein Schreiben des Bezirksamtes: "Anhörung zu einer zweckfremden Nutzung"

Darin wird behauptet, dass ich seit dem 1. Mai 2015 ohne die erforderliche Genehmigung den Wohnraum zu anderen als Wohnzwecken nutze. Da wird allerdings von der gesamten Einheit geredet, was schon mal nie der Fall war. Allerdings habe ich tatsächlich einen kleinen Raum, der deutlich unter 50% der Wohnfläche ausmacht, bis November 2015 für meine selbstständige Arbeit genutzt. Seitdem bin ich in der Bürogemeinschaft tätig und das Zimmer ist ein schönes Kinderzimmer geworden. Spätestens mit der Steuererklärung 2016 sollte dann klar sein, dass da nicht mehr gearbeitet wird.

Ich habe der Dame vom Amt schon geschrieben, in aller Freundlichkeit und Bitte um Verständnis, zumal wir hier selber unter Ferienwohnungen und dergleichen leiden und somit ebenfalls an einer schnellstmöglichen Aufklärung interessiert sind.

Nur habe ich bezüglich der Teilnutzung vielleicht tatsächlich einen Fehler gemacht? Mir war bekannt, dass man sich bis zum 1. Mai 2014 als Gewerbetreibender melden sollte, dachte aber da geht es um Ferienwohnungen, oder eben Zweckentfremdung der gesamten Wohnfläche, nicht nur eines kleinen Teils, wie bei mir der Fall.

Hat jemand damit schon Erfahrung gemacht? Bin ich voll in ein Fettnäpfchen getreten?

Danke schon mal!

PS: Ich vergaß zu erwähnen: Es handelt sich um meine von mir selbst genutzte Eigentumswohnung!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von BarbaraAndree, 33

Bevor man den Behörden spontan schriftlich auf so ein Schreiben antwortet, sollte man sich vorher gründlich kundig machen.

Hier ein Link:

http://www.bmgev.de/mieterecho/archiv/2012/me-single/article/wohnen-und-arbeiten...

Hier noch vorsorlich ein zweiter Link:

http://www.deutsche-anwaltshotline.de/rechtsanwalt/immobilienrecht/gewerbliche_t...

Kommentar von Xango ,

Danke, das ist mir soweit aber auch alles bekannt. Daher die Verwunderung über die Annahme, ich würde die gesamte Einheit Zweckentfremden.

Zur spontanen Antwort würde ich dir grundsätzlich zustimmen, allerdings habe ich nichts zu verbergen und wenn ich da wirklich etwas falsch verstanden habe und einen Rechtsbruch beging, werde ich wohl die Konsequenzen tragen müssen. Also versuche ich nun erst einmal auf menschliche Art und Weise die Sache zu lösen. Auch wenn das erst einmal etwas naiv klingt in Bezug auf Beamte. Wenn die Sache ernster wird bleibt mir immerhin noch meine Rechtsschutzversicherung. Das Problem ist nur vor allem, dass ich in Bezug auf meine spezielle Situation keine klare Antwort finde.

Mich überkommt allerdings das Gefühl, dass es hier eine Anzeige von Anonym gab. Warum auch immer...

Kommentar von BarbaraAndree ,

Vermutlich eine anonyme Anzeige, woher wollte das Amt sonst darüber informiert sein. ich finde so etwas einfach schäbig. Bei der Anhörung kannst du die Sachlage sicher gut erklären und findest auch Gehör bei den Sachbearbeitern.

Alles Gute.

Kommentar von Xango ,

Naja, ich dachte unter Umständen über die Absetzung der Raumkosten, die ja in meiner Steuererklärung auftauchen sollten. Das wäre neben dem frustrierten Nachbarn die einzige Alternative...

Danke jedenfalls! Ich hoffe auch, dass sich das Ganze möglichst schmerzfrei abhaken lässt. :(

Antwort
von Xango, 4

Hallo,

will hier nur abschließend sagen, dass mit meiner Mail das Amt schon zufrieden war und ich 2 Tage später die Benachrichtigung über die Einstellung des Verfahrens bekam.

Nun bin ich zwar froh, dass die Sache schnell abgehakt werden konnte, bin aber doch etwas baff, wie leicht sich so ein Verdacht abwenden lässt. Wenn jede Anzeige hier im Haus mit einer lockeren Mail obsolet wird, ist es kein Wunder, dass die Bude noch voll mit Ferienwohungen ist. Im Endeffekt habe ich ja nichts bewiesen und ich dachte die kommen zumindest mal vorbei. Auf einen Kaffee oder so...

Nunja... bleibt eine, im Nachhinein, witzige Geschichte.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten