Frage von MineTing, 22

Zwangshandlungen-was tun?

Hallo liebe Community,ich habe eine Zwangshandlung,also ich wiederhole alles,verneine alles schlechte,schreibe Wörter neu,wiederhole Bewegungen usw. ...
Ich habe das so lange gemacht,bus es immer schlimmer&schlimmer wurde&wollte jetzt wissen,ob es weg gehen kann,wenn ich es NICHt mehr mache,weil die Wiederholungen gehen immer weiter und es wird total viel&es wird immer mehr...
Soll ich aufhören?
Danke im voraus & leibe Grüße

Antwort
von Charming101, 22

Hallo !

Wenn Du kannst - versuche es in den Griff zu bekommen.

Ideal waere es aber schnellstmöglich psycholgische Hilfe zu suchen.

Sonst kann es sehr wahrscheinlich darauf hinauslaufen,dass sich diese Handlungen auf Deinen Alltag massiv auswirken und dann irgendwann zusätzlich in zwanghafte Selbstverletzungen ausweiten.

Alles Gute für Dich...

LG Charming

Antwort
von Wonnepoppen, 14

Na, dann versuch doch mal es nicht mehr zu machen?

wird dir kaum gelingen, solange du dich nicht in Behandlung begibst!

Antwort
von Salat2015, 17

Ja, du solltest aufhören und du solltest dir dazu einen Fachmann zur Hilfe nehmen.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community