Frage von xXFinnPlaysXx, 75

Zwangsenteignung anfechtbar?

Meiner Familie gehörte früher [bis ca.1935] viel Land was dann am Beginn des zweiten Weltkrieges Zwangsenteignung wurde. Ist es nach so einer langen zeit noch anfechtbar oder sonst was [im ersten Weltkrieg würde auch schon viel Zwangsenteignung kann man das auch anfechten oder so ]

Antwort
von Georg63, 34

Vermutlich wurde irgendwann eine Entschädigung gezahlt und damit ist die Sache erledigt.

Kommentar von xXFinnPlaysXx ,

Müsste ich noch einmal nachfragen aber wenn dem so nicht wäre . Wäre es möglich das anzufechten ?

Kommentar von Georg63 ,

Sehr unwahrscheinlich. Dafür gabs schon vor langer Zeit Fristen, bis zu denen man Forderungen vorbringen konnte und wo dann über Rückgabe oder Entschädigung entschieden wurde.

Das müsste sich schon um einen sehr ausgefallenen Sonderfall handeln. In jedem Fall wäre ein Anwalt nötig, der sich mit sowas auskennt.

Kommentar von xXFinnPlaysXx ,

Okey danke :)

Antwort
von AalFred2, 11

Wo wurde von wem Land aus welchem Grund enteignet? Ohne die Beantwortung dieser Frage kaann man nichts zu deiner Frage sagen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten