Zwangsehe wie schnell geht das?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der Islam verbietet die Zwangsheirat :) 

Das, wovon du redest, ist eine arrangierte Ehe und kommt nicht zwingend vor. Tatsächlich kenne ich viele muslimische Frauen, denen ein Verlobter oft vorgeschlagen oder vorgestellt worden ist, doch es wird immer nachgefragt, ob es für die Braut in Ordnung ist.

Natürlich sind viele Familie sehr strikt und zwingen die Frauen dann. Aber das ist gegen die religiösen Regeln und sollte in diesem Falle nicht als Akt eines Moslems gesehen werden, sondern als schwerwiegende Sünde herzloser Personen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lovelyhelper
25.12.2015, 20:38

Hat der Sohn somit auch nichts zu sagen wenn er das nicht will das eine für ihn ausgesucht wird?

0
Kommentar von lovelyhelper
25.12.2015, 20:48

Was passiert aber wenn er sagt er will nicht " zwangsheiraten"? Ich meine, die eltern werden das doch so oder so durchsetzen weil das deren Tradition ist oder nicht

0
Kommentar von josef050153
26.12.2015, 07:56
Der Islam verbietet die Zwangsheirat.

Mord ist im Islam auch verboten, trotzdem sind die Gefängnisse in islamischen Staaten voll von Mördern.

Es wird einfach nicht so genannt und damit ist das Problem für den Islam gelöst - so ähnlich wie die Bankzinsen im Iran. Die Pharisäer waren wohl Waisenknaben gegenüber islamischen Auslegern.

0

Nun ja, in D kann man es nicht durchziehen, weils der Staat nicht anerkennt. Man würde die Ehe also außerhalb schließen müssen.

Wobei an aus demselben Grund in D auch gleich wieder geschieden werden würde, also muss man die Ehefrau schon ziemlich indoktrinieren, damit sie nicht auf die Idee kommt, ihre Rechte geltend zu machen. 


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MidnightLuna
25.12.2015, 20:31

Nope.

Die Islamistischen Eltern drohen ihrer Tochter mit dem Tod, um vor dem Standesamt so zu tun als sei die Ehe freiwillig.

0

Was möchtest Du wissen?