Zwänge über Zwänge?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich w17 leide unter angsstörung zwänge zwangshandlung vor einem Jahr Depressionen naya volles programm und hätte eine frage an dich ich muss in den nächsten wochen stationäre behandlug und wollte dich fragen was für Medikamente du bekommst und welche zwänge du hast
Kann dir kein rat geben daha ich selber nicht weiter weiß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von honeyxx
18.04.2016, 21:08

Das kenne ich alles nur zu gut. 

Ich nehme Fluoxetin 20mg. 

Ich habe sehr starke Berührungszwänge ( ich fasse alle Dinge tausend Mal an) und Zählzwänge ( ich zähle bei allem immer in verschiedenen Variationen )

0
Kommentar von nalidnalsa
18.04.2016, 21:14

Geht mir auch so farben zwang Religion zwang zahlen zwang alles muss 4oder 8mal gemacht werden oder 2 auserdem wen ich schlucke muss  ich in ecken oder auf bestimmte Farben gucken kontroll zwang vor kurzem hatte ich auch berührungs zwang und dise gedanken und bilder ich habe angst falsche bilder aufzunehmen oder meine Familie schlecht dahrzustellen hatte auch mal immer wen ich blut sah habe ich Angst gehabt das ich jemanden getötet habe srry ich erklär dir das jetz alles ob wohl es wahrscheinlich uninteressant ist aber es tuht gut nicht alleine zu sein

Hat das Medikament Nebenwirkungen was ist die wirkung🤔

0

bin 14 und leide teilweise an sowas.. weiß selber nicht was man dagegen noch tun könnte.. keiner versteht mich.. bekomme neben bei auch panik attacken wegen gründen zb eine stehen gebliebene uhr .. wenn etwas auf dem boden fällt oder ein glas auf dem tisch steht.. würde mir dann am liebsten die augen ausreissen .. keiner kann mir helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um aus dem Teufelskreis der Zwänge auszubrechen, müssen die Reize,
die die Zwangsrituale auslösen, immer wieder aufgesucht und ausgehalten
werden. Genaueres und Tipps gegen das Problem findest Du hier.

http://www.angst.hexal.de/angstformen/zwangsstoerungen/tipps/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich leide nicht unter Zwängen, empfehle indes eine Verhaltenstherapie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von honeyxx
20.04.2016, 12:08

Ich war 3 Jahre in einer VT

0

Ich hab zwar keine Zwänge kenn aber einige Leute mit Zwängen.
Wie bist du in Behandlung? Ambulant oder Stationär?
Du kannst mich hier gerne Privat anschreiben falls du wirklich tipps willst denn hier das zu schreiben erscheint mir sehr unpassend

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist Emetophobie nicht die Angst vor dem Erbrechen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von honeyxx
18.04.2016, 21:02

Ja genau

0

Was möchtest Du wissen?