Frage von herby1961, 30

Zuviel bezahlte Pfändungsbeträge bei Privatinsolvenz?

Hallo,

ich war von 10.06.2010 -10.6.2016 in Privatinsolvenz somit denke ich dass diese nun beendet ist!

Wielange kann es noch ca. dauern bis ich einen Abschlussbericht vom Insolvenzgericht erhalte?

Habe jetzt mit meiner letzten Lohnabrechnung 07.16 bemerkt dass mein Arbeitgeber immer noch Pfändungsbeträge an den Insolvenzverwalter überweist, wird der Arbeitgeber nicht über die Ende der Insolvenz vom Insolvenzverwalter informiert?

Wo muss ich mich jetzt hin wenden um die zuviel überwiesenen Beträge zurück zu bekommen?

Bitte um hilfreiche Antworten!

Viele Grüße und Danke im Vorraus

Antwort
von Lunashine, 23

Wende Dich schriftlich an Deinen InsVerw und fordere die zu viel gezahlten pfändbaren Beträge zurück und sag ich da auch gleich nochmal, dass er Deinen ArbGeb informieren soll. Gleichzeitig, wenn möglich, würde ich schon mit dem ArbGeb das Gespräch suchen und ihn informieren. 

Den Bericht bekommst Du i. d. R. nicht zugesandt. Den schickt der InsVerw an das InsG. Du bekommst nur noch einen Beschluss über die Restschuldbefreiung. Denke, dass Du den gegen Ende August erhältst, wenn alle Fristen verstrichen sind 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten