Frage von Hfuiv, 57

Zuviel abgenommen in der Fastenzeit?

Im Ramadan isst man von 3 Uhr morgens bis 10 Uhr ungefähr nichts und trinkt nichts... Dass hat vor 3 Tagen begonnen und ich hab schon zuviel abgenommen, hat jemand Ratschläge wie ich das Gewicht halten kann? Noch besser wäre zunehmen Mfg

Antwort
von Blvckgold, 28

Also ich esse Nachts dann Lebensmittel mit viel viel kcal so haltest du dein Gewicht und wirst nicht so schnell hungrig :)) wenns aber schädlich für dich wird hör lieber auf, Gott macht das nicht um den Menschen Schaden zuzufügen :)

Antwort
von tubtub98, 7

Wenn es deiner Gesundheit schadet bist du eigentlich vom Fasten befreit.
Kranke, behinderte, schwangere, unter 18 jährige (Kinder) und alte Menschen sind vom fasten generell befreit!
Falls es nicht einer der oben genannten Punkte ist solltest du abends Kartoffeln Reis usw zu dir nehmen.
LG:)

Antwort
von halloschnuggi, 17

Was du hast schon abgenommen? Wie hast du das geschafft? Ich esse von Iftar bis suhur fast nichts und wiege immer noch gleich...

Antwort
von martinzuhause, 29

dann solltst du anchts kräftig pommes und schnitzel essen und zwischendurch gummibärchen

Antwort
von Elizabeth2, 33

aus gesundheitlichen Gründen darf man den Ramadan aussetzen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community