Zu viele Hausaufgaben ... oder nicht?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Viel fährt der Bauer auf dem Wagen.^^

Frage Deine Mitschüler wie lange diese,wenn konzentriert gearbeitet wird,für die Hausaufgaben benötigen.Zeitraum :Eine Woche.

Schätz Dich ein,bist Du ein guter oder mittelmäßiger Schüler?

Solltest Du einer der schlechtesten der Klasse sein,dürfte auch das ein Grund sein,zu schauen,ob Du nicht die Schule wechseln müßtest?!

Wenn Du regelmäßig länger als zwei Zeitstunden für die Hausaufgaben benötigst,bist Du überfordert.

Klärt ab: Stimmen sich die Lehrkräfte ab,wer was und wieviel und zu welchem Tag,bzw.nächster Unterrichtsstunde bereits aufgegeben hat und ob nicht in der sechsten Stunde ein weiteres aufgeben,vor allem für den nächsten Tag zu unterbleiben hat !? (Klassensprecher,Klassenlehrer,Vertrauenslehrer)

Laß Dir von Deinen Eltern ein Schreiben aufsetzen,wenn Du nach zwei Zeitstunden mit den Hausarbeiten nicht fertig bist.(aber bitte nicht unkonzentriert,zu viele Pausen,maximal eine Unterbrechung)

Viel Glück,und Du kannst Dir vielleicht ein Hausaufgabenheft machen und Deine Ordner gut strukturieren.Immer erst die Aufgaben machen,die Du unbedingt vorzeigen musst am nächsten Tag.Nicht das leichteste zuerst,sondern das was Dir Mühe macht.

Trefft Euch vor der Schule in der Klasse,sofern wenigstens fünf,sechs Mitschüler die Gleichen Probleme haben.Abgleichen und verbessern ist kein Abschreiben.^^ 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man wird über die ganze schullaufbahn so gefordert. Das ist vollkommen normal und steigert sich mit jeder stufe die du höher kommst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mikafan111
01.06.2016, 10:57

ich sag nur: 11. klasse, 90min deutschklausur, 10 seiten minimum.

1
Kommentar von Mikafan111
01.06.2016, 21:45

Din A4

0

Man sagt ja immer, dass normale Hausaufgaben (nicht Hausarbeiten) maximal 45 Minuten (=1 Schulstunde) aus allen Fächern pro Tag in Anspruch nehmen sollten. Kannst du ja gerne mal abgleichen, wie es bei dir da aussieht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich muss für die Uni jede Woche 2 Romane lesen, Texte vorbereiten usw. 2 Seiten sind völlig in Ordnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von niceeh
01.06.2016, 10:12

aber sie ist erst in der 6.Klasse

0

Tja das Leben is halt kein Ponyhof...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist wenig...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Total normal ist sogar in bestimmten Fällen noch wenig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Später darfst du daheim ein 12 Seitigen Aufsatz schreiben. Man gewöhnt sich daran.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von silazio
01.06.2016, 10:07

... für den man auch mehrere Wochen Zeit hat. Müsste man hier vielleicht noch mal anmerken!

1

Definiere 2 Seiten...

2 Seiten komplizierte Matheaufgaben lösen ist zu viel

2 Seiten schreiben finde ich persönlich nich viel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung