Frage von Tiadi, 50

Zutreffendes Tarot / Hellsehen, was haltet ihr davon?

Hallo liebe Community,

ein umstrittenes Thema, ich weiß. Tarot und Hellsehen. Ich als sehr wissenschaftsgläubiger Mensch, konnte mich nie ganz damit anfreunden, aber es gibt etwas, was mich gerade in letzter Zeit immer mehr beschäftigt hat. Als ich etwa drei Jahre alt war (vor 13 Jahren), wurde meine Mutter von ihrer sehr esoterisch angehauchten Freundin zu einer bekannten Wahrsagerin geschleppt. Die hat ihr nicht nur zutreffende bestehende Familienverhältnisse geschildert (was ich ja noch als Humbug abtun könnte), sondern ihr auch einige Dinge über meine Schwester und mich vorhergesagt, die mittlerweile alle genau so eingetroffen sind. Die frühe, beruflich bedingte finanzielle Unabhängigkeit meiner Schwester, mein längerer Weg durch Studium und Arbeit und unsere Beziehungsaussichten - ihre gute, meine miserablen. Es trifft alles zu. Sie hat in meiner Zukunft ("mit Mitte 20 - also jetzt") ganz konkret einen großen, blonden Mann gesehen. Ich dachte mir nicht viel dabei.

Meine letzte Vermieterin bestand darauf, mir Tarotkarten zu legen (sie wusste nichts von der Hellseherin). Auch sie sah einen beruflichen Umbruch bei mir und einen großen blonden Mann in sehr naher Zukunft - das war vor einigen Monaten.

Vor ein paar Monaten, also kurz darauf, musste ich in eine neue Stadt umziehen und habe tatsächlich einen großen blonden Mann kennen gelernt, den ich auf Anhieb unfassbar interessant fand. Ich dachte bis dahin weder an die eine oder die andere "Prophezeihung", weil ich mir nicht viel draus mache, aber jetzt muss ich schon oft darüber nachdenken.

Vielleicht lege ich mir hier etwas zurecht, weil ich diesen Mann unheimlich gerne hätte, aber jetzt würde mich einfach sehr interessieren, was ihr über so etwas denkt. Alles nur Zufall? Oder gibt es unter euch Menschen, die fest an so etwas glauben und darin mehr sehen, als nur Humbug und Zufall? Würde mich echt interessieren!

Und bitte, antwortet nur, wenn ihr in der Lage seid, eure Meinung ernsthaft zu vertreten. Ein-Wort-Antworten um Punkte zu sammeln braucht hier wirklich keiner. Danke!

Antwort
von pingu72, 25

Ich persönlich glaube aus Erfahrung an so einiges (zB an Kartenlegen aber dafür nicht an Horoskope). Jeder denkt da anders, glaubt an andere Dinge oder hält alles komplett für Spinnerei... 

Genauso gibt es leider viele die den Glauben daran ausnutzen und nur Geld verdienen wollen... ich denke dass nur wenige Menschen wirklich diese "Gabe" haben und diese auch verantwortungsvoll nutzen.

Antwort
von Geisterstunde, 16

Ich halte von beidem nichts, es ist alles Schwachsinn.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community