Frage von 06sarah08, 37

Zuständigkeit JVA?

Guten Abend,

meine Frage richtet sich nach der Zuständigkeit einer JVA.

Diese ist grundsätzlich ja im Vollstreckungsplan geregelt. Wie ist es jedoch zB, bei einer Freiheitsstrafe von 8,5 Jahren bei der 6 Monate Untersuchungshaft angerechnet wird. Ist dann die JVA AB 8 Jahren zuständig oder die JVA BIS 8 Jahre, da die Haftzeit mit Abzug der 6 Monate genau 8 Jahren betragt.? Wie ist es bei einer Untersuchungshaftzeit von 7 Monaten, dann liegt die wirkliche Freiheitsstrafe unter 8 Jahren, ist dann die JVA bis 8 Jahre zuständig, oder die ab 8 Jahre, da es sich auf die im Urteil genannte Strafzeit von 8,5 Jahren bezieht?

Wie es, wenn bei der Strafe von 8,5 Jahren ein Vorwegvollzug von 2 Jahren und danach die Strafe in einer Erziehungsanstalt angeordnet wird. Ist dann die JVA, welche die 2 Jahre ausschließliche Gefängnisstrafe ohne Maßregelvollzug beinhaltet (zB. Zuständigkeit für Strafen bis zu 3 Jahren) zuständig oder auch hier die AB 8 bzw. BIS 8, wenn die Untersuchungshaft in die Zuständigkeit mit rein gerechnet wird, da die eigentliche Gesamtstrafe 8,5 Jahre beträgt.

Also auf welche wirkliche Strafzeit kommt es für die Zuständigkeit an?

Vielen Dank im Voraus 😊

Antwort
von Artus01, 25

Zuständig ist in allen Fällen die JVA die für den Vollzug von Freiheitsstrafen ab 8,5 Jahren zuständig ist.

Im Grunde ist es egal ob 5 oder 8 Jahre, in der Regel ist alles über 24 Monate Langstrafe.

Antwort
von Wippich, 18

Es gibt A,B und C Vollzug.Bei so einer Höhe wird in einer auswahlanstalt getestet für welchen vollzug du geeignet bist.

Kommentar von Artus01 ,

A - C Vollzug gibt es schon lange nicht mehr. Auch für Auswahlanstalten gilt, wenn das Auswahlverfahren abgeschlossen ist, der Vollstreckungsplan unter Berücksichtigung der Ergebnisse.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community