Frage von markus1987, 39

Zusenden einer kurzen Sequenz eines Kino Films legal?

Hallo zusammen. Eine Freundin von mir war mit mir in Star Wars das Erwachen der Macht. Wie zu erwarten war, ging es keine 5 Tage bis die ersten Streams online sind. Nun ist Sie hingegangen und hat die Sequenz der neuen Todessternwaffe via Fraps aufgenommen und mir geschickt ( Dauer 1.5 Minuten ). Nun ist meine Frage: darf Sie das überhaupt? Weil ich überlege Grad das an meine schwester als " scharfmacher"für den Film zu schicken

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von alexmanni1999, 21

Wenn dies kein Bestandteil eines offiziellen Trailers ist, ist das illegal. Egal wie lang die Sequenz ist. Vielleicht könntest du genauer sagen um was für Streams es sich handelt.

Kommentar von markus1987 ,

steht doch drinnen. okay werde ich so weitergeben.

Kommentar von alexmanni1999 ,

Das heißt der ganze Film war online?

Kommentar von markus1987 ,

jopp

Antwort
von GodlikeGaming, 16

Jenachdem wie sie es dir geschickt hat, wenn über skype , dropbox oder whatsapp, sollte es kein problem seien, nur wenn sie es öffentlich irgendwo hochgeladen hat (z.b. Facebook oder YouTube). dann sollte sie es schnell löschen.

lg

Kommentar von markus1987 ,

Ist über WhatsApp

Kommentar von GodlikeGaming ,

Dann wird nichts auf euch zu kommen.

lg

Kommentar von alexmanni1999 ,

Das ist nicht unbedingt richtig! Wird beispielweise im kino ein kurzer clip mit dem HAndy gemacht is dies Filmpiraterie.

Kommentar von Eddcapet ,

@alexmanni1999, das ist es eben nicht, es ist vollkommen legal! les dir meinen kommentar unten durch...

Antwort
von Eddcapet, 17

In meinem Unterricht habe ich gelernt dass dies legal ist, wir hatten einen Dr. als Lehrer der seinen Doktor in Mikrocomputer Technik gemacht hat, dem glaube ich das.

Kommentar von Eddcapet ,

Es ist auch nicht illegal im Kino zu filmen

Aus meinen Unterrichtsunterlagen:

Darf man in einem Kino filmen, welche Strafen gibt es
falls man filmt?

Sofern der Kinobesitzer es nicht verbietet, ja.

Falls er es verbietet und man macht es dennoch

und wird erwischt, kann man höchstens Hausverbot bekommen und rausgeschmissen

werden, da es Urheberrechtlich legal ist.

Kommentar von alexmanni1999 ,

Urheberrechtlich ist das ganz und gar nicht egal! Sonst dürfte man ja auch den ganzen Film ins Netzt stellen, wie es movie4k.to etc. machen.

Kommentar von Eddcapet ,

Nein, das ist soweit ich weiss wiederrum illegal. Du darfst es nur für dich privat behalten. Mein Lehrer hat wie gesagt seine Doktorarbeit über Mikrocomputertechnik gemacht, er weiss über Informatik bestens bescheid, sehr intelligent.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten