Frage von kajotka, 40

Zusatzfestplatte am Router über PC bedienen?

Hallo Routerfreunde Ich habe mir einen neuen Router kaufen müssen, da mein alter Nighthawk 700 von Netger nach 2 Jahren und einem Monat seine Software "verloren" hat. Nun habe ich einen TP-Link Archer C9 mit fast den gleichen Austattungen. Aber ich kann meine angeschlossene Festplatte 1TB (2,5 Zoll) nirgends im Rechner aufrufen, bzw. überhaupt finden. Bei dem Netgear war das überhaupt kein Problem und sehr einfach über ein kleines Zusatzprogramm (Readyshare) möglich. Dann konnte die Platte als externe Platte behandelt werden. Kann mir bitte jemand sagen, wie ich die Festplatte (über USB 3.0 an den Router angeschlossen) lesen, bzw. bearbeiten kann? Leider ist die Betriebsbeschreibung komplett in Englisch und sehr sparsam, aber auch da ist kein zusätzlicher Hinweis aufgeführt, ausser dem Anstöpseln an den Router über USB. Für Eure Hilfe vielen Dank im Voraus - Kajotka

Antwort
von Dixy69, 27

Bekommt sie genug Strom?Probier mal ein USB-Stick aus ob der funktioniert.

Ansonsten mußt du in den Routermenue die Platte freigeben.

Kommentar von kajotka ,

Dank an Dixie69, die beschriebene Stromversorgung war das Problem. Ich verwende nun ein Netzteil und die Festplatte funktioniert. Ich wundere mich allerdings, dass ein so teurer Router nicht ausreichend Strom für eine externe Festplatte liefert. Daher danke für den Tipp, da hätte ich allein nicht dran gedacht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community