Frage von Snaplii, 34

Zusammenziehen mit meiner BFF?

Meine beste Freundin und ich sind Topf und Deckel. Wir haben uns super doll lieb (Freundschaftlich). Wir sind unzertrennlich. Bei ihr zuHause ist sie mehr das schwarze Schaf. Laut ihrer Aussage wird sie für alles bestraft. Sie sagt mir immer, dass sie mega viel arbeiten muss, die Mutter ist nur mit ihrem Baby beschäftigt und hat keine Mutterliebe und kein Herz für sie. Immer wieder sagt sie mir, dass sie ihre Mutter hasst und umgekehrt genauso. Ich selber habe es auch sehr oft mitbekommen, wie meine Freundin behandelt wird. Die Mutter kommandiert meine Freundin nur rum und gibt ihr fast gar keine Freiheiten. Meine Freundin sagte, dass ihre Mutter ihr vielleicht 5% von ihren Wünschen erfüllt. Jedenfalls hat sie es schlecht zuHause und wurde auch mal geschlagen von ihrer Mutter. Meine Freundin hat sich auch mal geritzt das war echt super schlimm! Auf jeden Fall wollten ich und meine Freundin mal wissen (ich weiß dass das wahrscheinlich nicht geht) ob wie irgendwie zu mir ziehen kann (Meine Eltern würden das auch tolerieren) und was für Rechte sie hat gegen ihre Mutter vorzugehen. Die Mutter droht ihr immer mit Hausarest und viel Arbeit im Haus und dass sie keine Freiheiten mehr bekommt (was sie so und so nicht hat). Immer muss sie alles alleine machen und das geht nicht. Ich als Freundin will ihr natürlich helfen. ich hoffe irgendwer versteht diese Situation. Ich möchte bitte keine Kommentare lesen wie: ,,Schminkt euch das ab´´ oder ,,Dumme Frage´´ also keine abstoßenden Antworten. Vielen Dank!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Lxzvza, 16

Also ihr könnt zum Jugendamt gehen. Das ist immer eine gute Option in so einem Fall. Wenn ihr das aber noch nicht wollt könnt ihr einfach auch zu eurem schulpädagogen oder zu einem Psychologen und euch dann beraten lassen. Auf jeden Fall solltet ihr euch aber an einen Erwachsenen oder Pädagogen wenden. Ich hoffe ich konnte euch helfen

LG Lizz

Antwort
von cooper1810, 16

Wie alt ihr seit wäre hilfreich für eine Antwort

Kommentar von Snaplii ,

14

Kommentar von cooper1810 ,

Dann wird es schwierig.....ihre Eltern müssten zustimmen und das Jugendamt ebenfalls....deine familiären Verhältnisse werden geprüft usw.....Für eine WG seit ihr definitiv zu jung :(

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten