Zusammenzählen von zufällig generierten Zahlen in Java?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hauptklasse:


public class Hauptklasse {

public static int anzahlstellen = 2;
public static int anzahlzahlen = 10;

public static void main(String[] args) {

for (int Ausgabe = 0; Ausgabe < anzahlzahlen; Ausgabe++)
{
System.out.println(neueZahl.gibNeueZahl());
}

System.out.println(neueZahl.liesSumme());
}
}

Nebenklasse


public class neueZahl {
static int summe = 0;

public static int gibNeueZahl() {
int NeueZahl;
int z = (int) Math.pow(10, Hauptklasse.anzahlstellen - 1);
NeueZahl = (int) (Math.random() * 9 * z + z);

summe+=NeueZahl;

return NeueZahl;
}

public static int liesSumme(){
return summe;
}

}

so funktionierts ;)
man kann auch eine Variante mit Arrays machen

so nebenbei anzahlstellen und anzahlzahlen habe ich jetzt einfach mal fix gewählt, gehören noch angepasst 




Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du machst dir eine summen-variable in deiner nebenklasse,
und die erhöhst du in gibNeueZahl() um NeueZahl

und dann noch in liesSumme die summenvariable zurückgeben und fertig

so nebenbei... variablen sind in java immer kleingeschrieben (also man soll das so machen)
und auf englisch(!), gewöhn dir das gleich richtig an ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Borgler94
13.06.2016, 19:25

wennst du noch genauere hilfe brauchst einfach melden

0
Kommentar von Joneyf
13.06.2016, 19:35

Diese Summen-Variable muss sich aber in liesSumme() befinden und dort auch wieder zurückgegeben werden

0
Kommentar von Borgler94
13.06.2016, 19:39

wenn sich die in liessumme befindet, kannst du sie von außerhalb liessumme nie verändern -> das ist nicht möglich außer du machst dir außerhalb eine liste mit allen zahlen und berechnest in liessumme dann die summe von diesen

0
Kommentar von Borgler94
13.06.2016, 19:46

ja schon ... aber du musst damit du liessumme machen kannst komplett außerhalb der methoden deine "summe" speichern, sonst weiß liessumme ja nicht was die derzeitige summe ist ^^ kennst du dich schon ein wenig mit der sichtbarkeit von variablen usw. in java aus?

0