Frage von AustriaGamer, 51

Zusammenhang Star Trek - Film und Serie?

Habe in Wikipedia gelesen das es mehrere Staffeln und Serien und Filme von Star Trek gibt.

Meine Fragen:

Haben die Serien Storytechnisch alle was gemeinsam? Hat die Serie mit den Filmen was zu tun?

Hat eigentlich Star Wars was damit zu tun?

Haben alle Filme einen Zusammenhang?

Ich würd mir echt gern Star Trek ansehen. Also falls wirklich alles mit allem einen Zusammenhang hat und es wichtig ist in welcher Reihenfolge man sich was ansieht, dann könntet ihr mir bitte erklären mit was ich am besten anfangen soll?

Antwort
von DerTroll, 39

Ja alle Serien und Filme haben durchaus einen Zusammenhang. Es gibt zwar immer wieder stellen, wo die Filmlogik nicht richtig durchdacht ist. Aber an sich spielt das alles schon zusammen. Ich würde dir raten, auch die Serien einfach mal in der Reihe anzugucken, wie sie erschienen sind. Also angefangen mit TOS über TNG über DS9 über Voy bis zu dieser neuen Enterprise-Serie, die Chronologisch noch vor TOS spielt, aber erst geguckt werden sollte, wenn man die anderen Seiren kennt. Und dann natürlich auch die Filme in der entsprechenden Reihenfolge, wie sie erschienen sind. Wovon ich Abstandhalten würde sind StarTrek-Bücher und die Zeichentrickserie, weil die so überhaupt nicht in die Geschichte passen.

Kommentar von AustriaGamer ,

Danke! Was soll ich vorher ansehen? Die Serien, oder die Filme? Oder spielen die Filme, zwischen den Serien?

Kommentar von DerTroll ,

erst die Serien, sonst verstehst du die Handlung in den Filmen zum Teil nicht. Entweder suchst du dir dann die Filme heraus, wann sie chronologisch erschienen sind und baust sie dann in die Serie ein oder du guckst die Filme erst nach den Serien.

Kommentar von uncutparadise ,

Flimmer hat schon eine gute Reihenfolge genannt. Wenn du aber alles chronologisch sehen möchtest, kommt zuerst Enterprise und dann die Reihenfolge von Flimmer :-)

Kommentar von DerTroll ,

Chronologisch nach Erscheinung meinte ich.

Kommentar von Flimmervielfalt ,

Ich persönlich würde übrigens NICHT von der animierten Serie absehen. Aus mehreren Gründen. 1) Sie ist Kanon 2) Sie hat das Holodeck 3) Es ist die Fortsetzung der 5jährigen Mission 4) Sie basiert auf nicht realisierten Original-Drehbüchern der ersten Serie 5) Es ist keine Zeichentrickserie speziell für Kinder der 70er. Im Vergleich zu anderen amerikanische Cartoons der Zeit nimmt die Serie die Zuschauer sehr ernst. Also ich persönlich spare die Serie bei nem Rewatch nicht aus, sondern packe sie da wo sie hingehört hin. An das Ende von TOS und vor Star Trek - The Motion Picture.

Expertenantwort
von Flimmervielfalt, Community-Experte für Film, 29

Also als erstes sollte man The Original Series schauen, dann The Animated Series. Dann die Filme 1 bis 6. Schließlich The Next Generation und dann die Filme 7 bis 10. Danach Deep Space Nine, Voyager und Enterprise. Schließlich die Filme 11 und 12.

Kommentar von uncutparadise ,

Gute Reihenfolge. Aber wieso Enterprise zum Schluss ? Das ist die Vorgeschichte.

Kommentar von DerTroll ,

Auch wenn es in der Handlungschronologie noch vor TOS spielt, ist es erst nach den anderen erschienen und baut darauf auf, daß der Zuschauer die anderen Serien kennt.

Kommentar von Flimmervielfalt ,

Kann ich so unterschreiben. Man hat ja in den anderen Serien immer mal wieder Brocken vor die Füße geworfen bekommen, was in der Handlungshistorie früher passiert ist. Dementsprechend kann ich für mich sagen, habe ich mich damals total gefreut, als Enterprise als Serie in Planung ging. Vom Endergebnis war die Begeisterung Dann doch etwas gedämpfter.

Antwort
von BrainsRevenge, 22

Antwort von ElseBrain hier:

https://www.gutefrage.net/frage/star-trek-guid-fuer-anfaenger

Hat eigentlich Star Wars was damit zu tun?

Nein!!^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community