Frage von Lina1018, 62

Zusammenfassung. Was will er von mir?

Hey zsm. Diese Frage wird etwas länger wegen der ganzen Vorgeschichte.

Ok los. Vor ca. 1 Jahr habe ich mich in einen guten Kumpel von mir verliebt. Das könnte ich bis Herbst geheim halten, Habe es damals nur meinen zwei besten Freundinnen erzählt. Habe dann erfahren das er mit einer meiner besten Freundinnen zusammen ist. Sie haben sich dann getrennt weil sie ihn nicht wirklich liebte. Er hat erst vor ca 3 Monaten erfahren das ich in ihn verliebt bin. Hatte mega Angst das die Freundschaft zerbricht brauchten beide dann erstmal Abstand haben uns nur aller zwei Wochen gesehen durch Familie und Freunde. Verstehen uns jetzt besser aber er ist irgendwie anders seit letzter Woche. Am Donnerstag hat er mich erstmals seit 3 Monaten wieder angeschrieben. Er hat genervt mich nur mit emojis vollgeschrieben bis Freitag Abend. Samstag dann mit Snaps. In der Woche ist er auch jeden Tag bei mir vorbei gefahren. Naja heute haben wir uns mit Freunden getroffen und meine Freundin hat die ganze Zeit solche Andeutungen gemacht wie ,, Na ich geh mal dann habt ihr Zeit für euch" oder ,,Warum bist du den jetzt so still Angst dich vor ihr (Name) zu blamieren". Und er hat mich dann die ganze Zeit angeschaut und ist rot geworden. Mit allen anderen Freunden hat er auch Longboard fahren geübt hat sie davor gefragt mich nicht und allgemein geht er mir aus dem weg. Nur das nötigste.

Warum tut er das. Empfindet er jetzt doch mehr für mich oder will er nur die Freundschaft neu aufbauen?

Antwort
von Engellove, 34

Kann schon sein das er sich verliebt hat . Nur es kommt so rüber als wäre er schüchtern und würde sich nicht trauen den ersten schritt zu machen . Jungs können auch so sein glaub mir . Vielleicht will er auch erst mal keine Beziehung , weil die andere gescheitert ist und deshalb hat er vielleicht auch angst dich zu verlieren wenn er es jetzt überstürzt . Er wird bestimmt wieder der alte sein wenn er über die andere hinweg ist :) 

Kommentar von Lina1018 ,

es ist jetzt über ein dreiviertel Jahr her das die sich getrennt haben sie sind nur Freunde. und er ist sonst nie schüchtern schüchtern bin ich eher

Kommentar von Engellove ,

Dann kann es sein , das er vielleicht angst hat wieder eine Beziehung ein zu gehen , weil es ja sein kann das er wieder enttäuscht wird .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community