Frage von KattiCat1120, 50

Zusammenfassung von dem Anime 'One piece'?

Kann mir jemand bitte die Zusammenfassung von dem Anime 'One piece' schreiben?(mit allen wichtigen Themen) Es kann auch von dem Manga sein! Danke im voraus!♥

Antwort
von Hatsuto, 22

One Piece spielt auf einem Planeten, der noch mehr mit Wasser bedeckt ist als unsere Erde. Es gibt nur einen Kontinent, der aber einige Kilometer aus dem Meeresspiegel ragt, sonst nur sehr viele kleine Inseln.
Dennoch wird das Wasser in einige Meere aufgeteilt. Eines davon ist die Grand Line, die einmal um den Planet verläuft und die man scheinbar nur an einer Stelle betreten kann und dann nur in eine Richtung befahren kann.

Aufgrund der vielen Unwetter und Seemonster, die immer schlimmer werden, je weiter man fährt, schaffte es bisher angeblich nur ein Schiff zur letzten Insel der Grand Line, Unicon. Der Kapitän dieses Schiffes, Gol D. Roger, sagte vor seinem Tod, dass er irgendwo auf der Welt einen riesigen Schatz versteckte und man vermutet, er ist auf Unicon. Daher versuchen seit jeher sehr viele Schatzsucher, die Grandline zu umrunden.

Auch 20 Jahre später endet der Andrang nicht. Schon mit 7 Jahren wollte Monkey D. Ruffy (der Protagonist) Pirat werden, doch nachdem er eine Teufelsfrucht gegessen hat und nie mehr schwimmen kann, wird es noch schwerer für ihn. Trotzdem rudert er mit 17 Jahren in einem Boot los, um ein Schiff und eine Mannschaft zu suchen und die Grand Line zu befahren.

Das Hauptaugenmerk der Geschichte liegt aber nicht auf der Seefahrt, sondern auf den Kämpfen gegen andere Piraten und gegen die Marine, die, wie man im Verlauf der Geschichte merkt, gar nicht so gerecht ist, wie sie vorgibt.
Die meisten Gegner und auch Verbündete besitzen Teufelskräfte, die sie durchs Essen einer Teufelsfrucht erhielten.
Ruffy kann durch die Gum-Gum-Frucht seine Körperteile verlängern und/oder ausdehnen und wieder zusammenziehen. Durch Erfahrung und Training erlernt er neue Attacken und andere Anwendungsmöglichkeiten seiner Teufelskraft.
Es gibt aber auch viele Figuren, die ohne Teufelskraft ziemlich stark sind.

Antwort
von Isabella557, 20

Vielleicht ist es überflüssig dir nochmal eine Antwort zu schreiben, da die vor mir das schon sehr gut gemacht haben, aber ich freu mich, wenn jemand "One piece" sehen will, das ist eine super Serie.

Es geht um Monkey D. Ruffy (im orginal: Luffy), dessen Traum ist es König der Piraten zu werden, dazu muss er einmal die Grand Line überqueren. Er stellt seine eigene Crew auf, die besteht aus dem Piratenjäger, Zorro; der Navigatorin, Nami; dem Koch, Sanji; dem Kanonier, Lysop; ihrem Arzt, Chopper, der Archäologin, Robin; dem Cyborg, Franky und dem Musikanten, Brook.

Sie alle haben ihren eigenen, großen Traum und haben auch ihre eigenen besonderen "Fähigkeiten".

Antwort
von Muhtant, 31

Quelle: OP Wiki

ACHTUNG: SPOILER!!!

Der Anfang

Der Junge Monkey D. Ruffy hat von der Gum-Gum Teufelsfrucht gegessen und ist somit ein Gummi-Mensch geworden. Da Menschen, die eine Teufelsfrucht gegessen haben, nicht schwimmen können, scheint der Traum vom Piratenleben ausgeträumt. Aber Ruffy will den legendären Schatz von Gold Roger finden, der irgendwo auf der Grandline versteckt sein soll, und dadurch Piratenkönig werden. Ausgerüstet mit einem kleinen Boot und einemStrohhut, den ihm der Rote Shanks geschenkt hat, und den er ihm eines Tages wiedergeben will, beginnt er sein Abenteuer. Durch Zufall gerät er in einen Kampf mit der Piratin Alvida und ihrer Mannschaft, die er aber ohne Probleme besiegt. Nun braucht er aber eine Mannschaft und als er in Shellstown den Marine-Tyrannen Käpt'n Morgan besiegt, holt er dessen Gefangenen, den Schwertkämpfer Lorenor Zorro, in seine Mannschaft.

Buggy

Ruffy und Zorro segeln weiter, auf der Suche nach einem Navigator. Sie gelangen in die Stadt Orange, die gerade vom Piraten-Clown Buggy und seiner Mannschaft eingenommen wurde. Hier trifft er auf die Diebin Nami, die eine ausgezeichnete Navigatorin ist und überredet diese, sich ihm vorerst anzuschließen. Dann besiegt er Buggy und Nami reißt sich dessen Schatz unter den Nagel. Buggy sollte nämlich eine Karte der Grandline haben und die kann Ruffy gut brauchen.

Kapt'n Black

Ruffy, Zorro und Nami sind auf der Suche nach einem richtigen Schiff. Sie landen auf einer kleinen Insel und treffen auf den Dorfnarren Lysop. Durch Zufall erfahren sie, dass der untergetauchte Käpt'n Black das Dorf überfallen und die Millionenerbin Kaya umbringen will. Der Verbrecher arbeitet bei ihr als Butler, um ihr Vermögen zu erben. Nachdem Ruffy und seine Leute den Betrug aufdecken und Käpt'n Black besiegen, bekommen sie zum Dank ein Schiff, die Flying Lamb. Lysop nehmen sie in die Mannschaft auf.

Don Creek

Die Strohhut-Bande fährt weiter und trifft auf das Baratié, ein schwimmendes Restaurant. Das kommt gerade recht, da Ruffy einen Smutje haben will. Sie begegnen dem Koch Sanji, der aber keine Lust hat, sich den Piraten anzuschließen. Als das Restaurant von dem Piraten Don Creek überfallen wird, hilft Ruffy dem Baratié. Zorro hat andere Probleme: Er duelliert sich mit Falkenauge, dem besten Schwertkämpfer der Welt und einer der 7 Samurai, der Don Creek von der Grandline an verfolgt hat. Da Zorro der beste Schwertkämpfer der Welt werden will, muss er Falkenauge besiegen, schafft es aber nicht. Währenddessen ist Nami mit der gesamten Beute und der Flying Lamb abgehauen. Lysop nimmt mit dem schwer verletzten Zorro die Verfolgung auf, während Falkenauge Zorro anspornt, noch mehr zu trainieren, um ihn eines Tages zu besiegen. Danach ist er verschwunden. Den Kampf auf dem Baratié können Sanji und Ruffy für sich entscheiden und Sanji tritt in die Strohhut-Bande ein.

Arlong

Nami ist in ihr Heimatdorf Kokos zurückgekehrt, das seit 8 Jahren von dem Fischmenschen Arlong tyrannisiert wird. In dessen Dienst zeichnet sie Seekarten. Sie hat eine Abmachung mit Arlong: Legt sie ihm 100.000.000 Berry vor die Füße, so kann sie ihr Heimatdorf freikaufen. Deshalb ist sie auch Diebin geworden. Als die Strohhut-Bande in Kokos auftaucht, gibt sie vor, dass sie gerne bei Arlong sei. Es stellt sich jedoch heraus, dass Arlong sich keineswegs an die Abmachung halten will. Er lässt den korrupten Captain Ratte ihr Geld als Diebesgut konfiszieren. Nami müsste wieder ganz von vorn beginnen. Stattdessen bittet Nami aber Ruffy um Hilfe. Sie besiegen die Fischmenschen und segeln zusammen mit Nami als Navigatorin in Richtung Grandline.

mehr lesen auf: 

http://de.opwiki.org/wiki/Handlung

Antwort
von Goldmine452, 17

Für die zusammenfassung siehe folge 1-750

Kommentar von LuksaXD ,

Kappa

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community