Zusammenfassung, Fehler im Angabentext?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Schau mal hier:
https://de.wikipedia.org/wiki/Sic


um darauf hinzuweisen, dass eine unmittelbar vorangehende Stelle eines Zitats korrekt zitiert wurde, z. B. mit einem übernommenen Rechtschreibfehler, also vom Zitierenden gegenüber dem Original nicht verändert worden ist


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bell000
04.11.2016, 00:00

Danke, ja genau das wars :)

0

Wenn der Name jetzt richtig Christin heißt, in der Textangabe allerdings Kristin geschrieben wurde, kannst du es mit einer [ ] machen ^^ sprich: ,,Heute kam [Ch]ristin zu mir.". Du gibst mir der [ ] an, ob du was geändert hast. Lässt du einen Teil aus in deinem Zitat, verwendest du an gegebener Stelle [...]
Hoffe ich konnte helfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, ich verstehe dein Problem. Aber ein Zitat ist ein Zitat. Damit meine ich, dass es jedem Leser klar sein sollte, dass du für eventuelle Schreibfehler nicht verantwortlich bist. Auch deine Lehrer können im Zweifelsfall auf das Zitat zurückgreifen und sehen, was im Original geschrieben wurde. Du musst da keine extra Anmerkungen machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bell000
04.11.2016, 00:00

Doch muss man. Meine Frage wurde weiter unten schon richtig beantwortet. Laut der Norm muss man neben dem falsch abgeschriebenen Namen von der Angabe ein (sic.) machen.

0