Frage von MotoCross14, 71

Zusammenfassung Alkohol- und Drogensucht in unserer Gesellschaft?

Gesucht wird eine Zusammenfassung zum Thema "Alkohol- und Drogensucht in unserer Gesellschaft". Bemerkungen und eigene Meinungen zum Thema, wie ihr dies wahrnehmt, sind gerne erwünscht.

Antwort
von StevenArmstrong, 13

Hallo,

ich kann leider nur meine Meinung dazu geben:

In der heutigen Jugend wird man über den Gruppenzwang gezwungen, Sachen zu machen, die man eigentlich nicht machen will: Rauchen/Drogen, Modetrends, Saufen,.... Wenn man dazu gehören will, muss man das tun, oder man wird ausgegrenzt und gemobbt.

Den Mädchen wird gesagt, dass sie für die Jungs nur schön sein müssen usw.:

https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2015/07/19/bravo-raet-maedchen-zur-unterw...

Es war auch schon früher, zu zeiten meiner Großmutter (*1948) so.

Manche meinen, dass alles toll und schön ist und es überhaupt keinen Gruppenzwang gibt, aber das sind meiner persönlichen Meinung nach schlicht und einfach Idi*ten, die sich die Augen mit Panzerband verschließen und alle anderen Meinungen ignorieren.


MfG

Steven Armstrong


Antwort
von klugshicer, 34

Besorg dir eine Biographie von Harald Juhnke und schau dir den Film "Der Trinker" an - dann schau mal ob Du irgendwo ein paar alte Bildzeitungsartikel über Juhnkes Ausfälle findest - dann hast Du schon mal alles Alkohol.

Dann noch das Buch "Christiane F. - Wir Kinder vom Bahnhof Zoo" lesen oder zumindest eine der vielen Buch-Rezensionen - dann weißt Du genug über Alkohol und Drogen in unserer Gesellschaft.

Kommentar von brentano83 ,

Christiane F. handelt jedoch von Heroin. Wenn ich mich recht erinner ... Daher kann man das Buch nicht pauschal auf alle anderen Drogen über tragen... 

Kommentar von klugshicer ,

Ein Polytoxikomaner würde sicherlich eine Überleitung zu anderen Drogen finden

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community