zusammen Arbeit am Arbeitsplatz Pflicht?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ja, der AG kann Dich verpflichten mit bestimmten Kollegen zusammen zu arbeiten.

Im Interesse des Betriebs und der Kollegen sollte er Dir aber eine eigene Arbeit geben da, wie ich vermute, die Kollegen wahrscheinlich auch nicht viel Wert auf Deine Mitarbeit legen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nightstick
30.06.2016, 13:48

I Ja, der AG kann Dich verpflichten mit bestimmten Kollegen zusammen zu arbeiten. (Zitat)

Ich ergänze: Die Rechtsgrundlagen sind die arbeitsvertraglichen Nebenpflichten i.V.m. dem Direktionsrecht des Arbeitgebers.

Je nach Wichtigkeit der Position ist hier ein Klärungsbedarf durch den Personalvorgesetzten (der davon in Kenntnis gesetzt werden muss) vorhanden. Schafft es dieser nicht, wäre dies eine klassische Situation für den Einsatz eines Mediators.  

0

Schrecklich solche Kollegen wie dich! Geh in den Keller!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nightstick
30.06.2016, 13:36

... und säge Heizöl ;-))

0

dir wurde also alles für die Arbeit notwendige in die Wiege gelegt?

Respekt ....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja, er darf dich mit jedem zusammen setzten und arbeiten lassen..es liegt überhaupt nicht in deinem ermessen das in frage zu stellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zuerst einmal finde ich dein verhalten unverschämt.

Zweitens: ja das kann er!

Drittens: Das musst du können! Selbst wenn du für ihn einfache aufgaben findest und du das machst, was er nicht so gut kann aber ein erwachsener Mensch sollte das können!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wurzlsepp668
29.06.2016, 20:12

ich habe eher die Befürchtung, dass der Fragesteller die Person ist, die nicht dem Level entspricht ........

ich habe so eine Frage in meiner bisherigen Arbeitskarierre (welche dann doch schon 30 Jahre dauert) noch nie erlebt ...

1