Frage von FabrizioPP, 30

Zusätzliche Gelder?

Ich arbeite in Teilzeit und Verdiene 1900 brutto mein Freund ist in der Umschulung und wird von der Arge bezahlt da er vorher studiert hat.
Wir leben letzt ein Jahr zusammen und nun sind wir eine bedarfsgemeinschsft und die Arge wird ihm das Geld kürzen.
Dazu kommt noch das ich im 5 Monat SS bin
Ich weiß einfach nicht wie wir nun überleben sollen
Er bekam 590 nun werden es wenn es hoch kommt 300 sein
Wenn ihr wisst was man machen kann wäre ich dankbar

Antwort
von Gerneso, 19

Dann wird Dein Liebster langsam mal arbeiten müssen und sei es nur auf 450 Euro-Basis neben der Umschulung.

Immerhin hat er demnächst Verantwortung für eine Familie.

Warum man nach dem Studium direkt umschult ist mir jedoch schleierhaft. Hat er brotlose Kunst studiert?

Antwort
von Liesche, 15

Ihr habt doch zusätzlich die Möglichkeit Wohngeld vom Sozialamt dazu zu bekommen, dann könntet Ihr doch ganz gut mit dem Geld auskommen.

Kommentar von FabrizioPP ,

Muss ich das beantragen oder er ?

Kommentar von Liesche ,

Der Mieter der Wohnung müßte den Antrag stellen, da der Mietvertrag vorzulegen ist.

Antwort
von martinzuhause, 18

ihr müsst da sparen.

Kommentar von FabrizioPP ,

Wenn ich was beiseite hätte und sparen könnte wäre ich nicht so verzweifelt

Kommentar von martinzuhause ,

du hast mehr als der satz ist und unterstützt damit andere aus der bedarfsgemeinschaft. dein freund könnte sich da einen nebnjob suchen.

das leben wird nicht günstiger wenn ein kind dazu kommt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten