Zurzeit öfters Nasenbluten?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Für Nasenbluten kann es relativ viele Gründe geben. Es kann an den derzeitigen Klimaverhältnissen liegen, an kleinen Verletzungen innerhalb der Nasenlöcher, an Stress...

Verhindern kann man es schlecht, da es einen unerwartet trifft. Aber um die Blutung schnell zu stoppen solltest du einen nassen, kalten Lappen in den Nacken legen und den Kopf zurücklegen, das half bei mir und Bekannten recht schnell.

Falls das Nasenbluten weiterhin häufig auftritt und/oder sich die Blutmenge, die dabei ausströmt, erhöht solltest du einen Arzt aufsuchen um das abklären zu lassen. Ansonsten, ruhig bleiben und unnötiges Aufregen vermeiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nico357
07.05.2016, 19:58

Dann werde ich wohl zum Arzt gehen. Danke für deine Antwort!

0
Kommentar von Rollerfreake
07.05.2016, 20:02

Kopf in den Nacken legen macht man schon einige Jahre nicht mehr, so kann durch die Verbindung zwischen Mund und Nase Blut in den Magen gelangen, was dann zu Übelkeit führt. Bei stärkerem Nasenbluten kann sogar Blut angeatmet werden und zu Atemnot führen. Deswegen den Kopf nach vorne beugen, die Nasenflügel zusammendrücken und zusätzlich etwas kühles in den Nacken legen. 

1

ich hab auch in nem gewissen alter plötzlich immer nasenbluten bekommen, auch manchmal richtig doll, war dann beim arzt und der hat mir das verödet, eigentlich soll das nur 1 jahr halten aber hält bei mir jetzt mittlerweile bestimmt schon 2 1/2 jahre also das war echt gut :) ansonsten kannst du dir diese bepanthen nasensalbe kaufen, manchmal sind die schleimhäute auch zu trocken und man bekommt nasenbluten ..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bluthochdruck oder zu dünne Nasenvenen sind mögliche Ursachen, am besten mal zum Hausarzt gehen. Einige Apotheken bieten mittlerweile auch kostenlose Blutdruckmessungen an. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nico357
07.05.2016, 19:55

Ich werde später mal meinen Blutdruck messen. Danke für deine Antwort!

0

Ich hatte das auch
Ich bin zum Arzt gegangen er hat mir gesagt das ich stark Allergie habe ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nico357
07.05.2016, 19:59

Hm ich habe zwar Allergie, aber es fing schon vor 2 Monaten an wo es noch nicht so warm war.

0

Was möchtest Du wissen?