Frage von Magdalenaman, 67

Zurückrufen Personalchef?

Gestern hat der (ich glaube) Personalchef einer Firma angerufen (meine Mutter hat abgehoben, ich war in der Schule) und gefragt ob ich eine Ausbildung zum Industriemechaniker statt den Zerspanungsmechaniker machen will (sie bilden dieses Jahr keine Zerspanungsmechaniker aus), ich wäre auch an eine Ausbildung als Industriemechaniker interessiert. Wie soll ich jz anrufen und das sagen? Bin seht schlecht beim telefonieren...

Danke.

Antwort
von LiselotteHerz, 47

Also, jetzt bitte ich Dich aber. Du willst ins Berufsleben eintreten, da wirst Du doch einem Personalchef mitteilen können, dass Du sehr interessiert bist und Dich herzlich für den Anruf bedankst.

Mehr musst Du ja nicht sagen.

In einer Zeit, wo sehr viele Schulabgänger händeringend nach einer Ausbildungsstelle suchen, kannst Du Dich "von" schreiben, dass der Personalchef hinter Dir herläuft.

Rufe ihn heute an!! lg Lilo

Kommentar von LiselotteHerz ,

Soltest Du wirklich nicht ohne stottern telefonieren können, dann schreibe eine Mail mit der Bitte um Weiterleitung an die Personalabteilung.

Betreff: Meine Bewerbung als Zerspannungsmechaniker vom ....

Sehr geehrter Herr .............,

ich bedanke mich herzlich für den gestrigen Anruf. Ich bin sehr interessiert an Ihrem Angebot, dass sie bereit wären, mich als Industriemechaniker in Ihrem Unternehmen auszubilden.

Sollten sie mit mir persönlich sprechen wollen, stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

mfg

......

Deine Mutter hat doch bestimmt die Telefonnummer aufgeschrieben bzw. Euer Telefon hat sie abgespeichert. Anrufen wäre natürlich der schnellere Weg und vor allem hast Du dann den richtigen Ansprechpartner gleich erreicht.

Antwort
von blackforestlady, 15

Das kommt daher da man nicht mehr mit einander redet, sondern nur noch per Whatsapp usw. schreibt. Da werden auch nur Kürzel etc. verwendet. Vielleicht wäre es an der Zeit sich das alles zu notieren und es selber zu machen, nur so wird man selbstständig. Man kann sich nicht immer von anderen die Aufgaben lösen lassen. Ihr macht immer ein auf Erwachsen, schafft es aber nicht ein mickriges Telefonat hinzubekommen und seid schon damit restlos überfordert. Also ran ans Telefon und zeigen das man was kann.

Antwort
von Tanzistleben, 7

Unbedingt selbst anrufen!  Das ist doch wirklich nicht so schwer! 

Auf jeden Fall zuerst für das Angebot bedanken und dann sagst du, dass du die Ausbildung zum Industriemechaniker auch sehr gerne machen möchtest. Alles andere ergibt sich dann aus dem Gespräch. 

Gut zuhören, was der Personalchef zu sagen hat und eventuelle Daten sofort aufschreiben. 

Wenn du etwas nicht verstehst, bitte sofort nachfragen. 

Du schaffst das schon! 

Alles Gute und viel Glück!

Antwort
von DODOsBACK, 25

"Guten Tag, Herr (...). Mein Name ist (...), Sie hatten gestern bei mir wegen einer Ausbildung angerufen."

 "Ich hatte mich als Zerspanungsmechaniker beworben, und Sie haben angeboten, dass ich stattdessen Industriemechaniker lernen könnte."

"Das könnte ich mir sehr gut vorstellen!"

Personaler wissen, dass angehende Azubis meist keine Telefonprofis sind. Vermutlich wird er überall da, wo ich einen Absatz gemacht habe, nachhaken, so dass du nur auf seine Fragen antworten musst...

Kommentar von quinann ,

Genauso machen.

Antwort
von quinann, 10

Anrufen, sagen, dass jemand bei dir angerufen hat wegen einer Ausbildungsstelle (oder Namen sagen wenn du ihn weißt und verbinden lassen).

Dann sag, dass du an der Ausbildungsstelle als Industriemechaniker auch Interesse hast. Das weitere ergibt sich.

Antwort
von mriduun, 35

Du rufst an und sagst ihm

"Guten Tag Herr ..., Sie haben gestern bezüglich der Industriemechaniker Ausbildung angerufen. Gerne nehme ich ihr Angebot an und starte bei Ihnen die Industriemechaniker Ausbildung anstelle des Zerpanungsmechaniker..."

Antwort
von M1603, 36

Hoeren nehmen; Telefonnummer waehlen; sich mit der Person verbinden lassen mit der man reden moechte; den Sachverhalt erklaeren und ein Gespraech fuehren, das aus einem Schlagabtausch zwischen dir und der Person am anderen Ende besteht. Im besten Fall ist der Sachverhalt am Ende geklaert.

Antwort
von Zumverzweifeln, 36

Lass deine Mutter anrufen, du bist ja in der Schule!

Kommentar von Belladonna1971 ,

Auf gar keinen Fall!!!!

Der Personalchef weiß und erwartet, dass du in der Schule bist. Gewisse Sachen lässt man niemals von seiner Mutter erledigen (und schon gar nicht mit fadenscheinigen Ausreden, um den Po aus der Tür zu schieben).

Sicherlich bist Du aufgeregt und das darfst Du auch sein! Es kommt nur darauf an, ob Du diese Aufregung überwindest.

Anrufn, Namen nennen und Gegenüber reden lassen. Jede Personalchef weiß, dass Du aufgeregt bist.

Danach feierst Du den Start ins Berufsleben! Alles Gute!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten