Frage von MissSweetgirl, 46

Zurück zur Naturhaarfarbe, würde es meinen Haaren schaden?

Hallo Leute!

Ich brauche mal wieder einen Rat von euch. Da ich diesen Freitag 17 werde und am Donnerstag einen Friseurtermin, bin ich ernsthaft am Überlegen, mir meine Haare wieder zu meiner Naturhaarfarbe färben bzw. bleichen zu lassen. Meine Naturhaarfarbe ist dunkelblond bis hellbraun, momentan habe ich meine Haare dunkelbraun. Von der Länge gehen sie mir ungefähr bis zur Brust, ich möchte auch nichts davon wegschneiden lassen (nur Spitzen). Meine Hautfarbe ist sehr hell, fast weiß und meine Augen sind grau-blau. Insgesamt sehe ich momentan mit meiner Haut und meinen Haaren wie Schneewittchen aus, was mir auch gefällt. Aber irgendwie hätte ich meine Haare auch gerne wieder heller. Aber ich mache mir Sorgen, dass meine Haare danach komplett kaputt sind, wie Stroh aussehen und ich sie abschneiden muss :(

Abschneiden wäre der totale Horror für mich! Natürlich habe ich auf gar keinen Fall vor, mir selbst die Haare zu färben, das lasse ich selbstverständlich vom Friseur machen. Ich bin auch bereit, dann gute Haarkuren und -öle zu verwenden, vielleicht könnt ihr mir da ja auch ein paar Ratschläge geben, was ihr da so benutzt ☺️
Aber nun zu meiner eigentlichen Frage: Würdet ihr euch eure dunkel getönten Haare wieder hellbraun färben lassen? Hat das von jemand von euch schon mal gemacht (vom Friseur, nicht selbst)? Und wie sahen eure Haare danach aus?
Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir helfen könntet!

Liebe Grüße und einen schönen Sonntag! ❤️

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von LoveKrissy, 19

Hey Du ! Haare heller färben ist immer schlechter für´s Haar. Noch schädlicher sind Blondierungen. (Ich spreche aus eigener Erfahrung) Da Du Deine Haare aber lediglich wieder hellbraun haben willst, würde ich es langsam angehen. Du kannst Dir vom Friseur ein paar hellere Strähnchen färben lassen. Also helle Akzente setzen, sodass deine Haarfarbe etwas heller wird. Den ganzen Kopf würde ich nicht auf einmal färben. Sowas strapaziert immer die Haare. Am besten wäre es natürlich die jetzige Haarfarbe erst rauswachsen zu lassen und dann eventuell mit hellbraun tönen.

Letzendlich ist es Deine Entscheidung. Aber alles auf einmal färben, strapaziert sehr das Haar.  

Antwort
von MariaLuisaA, 7

Warte lieber ein Paar Wochen ab (Falls du Frisch gefährbt hast ;) ) Und mache es dan , Wen sich deine Haare erholt haben :).

Antwort
von MadPanda, 24

Es gibt Entfärbungsmittel in der Drogerie. Meine Tante hat das mal ausprobiert und es hat ihren Haaren nicht geschadet. Ich glaube, das Zeug kostet um die 15 Euro.

Bleichen ist ganz schlecht für Deine Haare!

Kommentar von MissSweetgirl ,

Weißt du, ob der Friseur so etwas auch machen kann? Ich möchte es nicht selbst machen, nicht das noch etwas schief geht..

Kommentar von MadPanda ,

Das kann ich Dir nicht sagen, da musst Du mal nachfragen :)

Kommentar von LoveKrissy ,

Sowas kann der Friseur machen (:

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community