Frage von jottochen, 62

Zurück auf mein altes Gymnasium?

Hallo ich bin dieses (nach der 8. klasse) Schuljahr auf eine Realschule gewechselt wegen zwei 5en auf dem Zeugnis. Kann ich nach der 10. klasse wieder zurück, wenn die Noten passen ?

Antwort
von SirMahoney, 35

Theoretisch geht dass, da musst du aber glaube ich die 10. Klasse wiederholen. Alternativ kannst du auch an ein berufliches Gymnasium gehen. Da besuchst du dann die Klasse 11 - 13. Du sparst da zwar nichts an Zeit, aber die meisten dort kommen von der Realschule.

VG

Antwort
von Wechselfreund, 10

Wenn du einen Q-Vermerk hast sicher. Du bist dann aber (wegen G8) einen Jahrgang unter deinen ehemaligen Klassenkameraden.

Kommentar von jottochen ,

Wieso das denn ?
Wenn ich in einer Realschule gewesen wäre könnte ich von dort aus doch auch abi machen oder nicht ?

Kommentar von Wechselfreund ,

Ich war davon ausgegangen, dass es ein G8 Gymnasium ist. Dann kommst du in die nach der 10 Realschule in die EF, deine Kumpels sind dann schon in Q1.

Antwort
von YvesLucien2225, 32

Ich glaube es hängt davon ab, ob es ein Kurz oder Langzeitgymnasium ist.

Antwort
von Patyfl, 26

Gehe auf eine Gesamtschule, Gymnasium ist in der Oberstufe viel zu schwer (für mich)

Kommentar von jottochen ,

Hatte nur in 2 Fremdsprachen 5 sonst sehr gute Noten ( hört sich dumm an war aber so :( )

Kommentar von emfreakely ,

Das stimmt die Oberstufe am Gymnasium ist doch noch mal um einiges schwerer als die Jahre vorher(meiner Meinung nach)

Antwort
von WilliJagelitz, 24

Ja sicher, dass ist kein Problem

Kommentar von jottochen ,

Sicher ? Geht das so einfach ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community