Frage von kkkurdiii, 64

Zur welcher Wortart gehört "auch"?

Partikeln, aber welche Untergruppe

Expertenantwort
von Volens, Community-Experte für Grammatik, Sprache, deutsch, 44

Partikeln sind nur eine Sammelbezeichnung für mehrere Wortarten, die verschieden gebraucht werden können. Damit wird keine einzelne Wortart bezeichnet.
"auch" gehört im weitesten Sinn zu den Adverbien (Umstandswörtern). Mit der komplizierten Bezeichnung "kopulatives Konjunktionaladverb" hat die kleine Partikel einen gewaltigen Namen zu vertreten (verbindendes Binde-Umstandswort) und die Linguisten wieder mal ihre Freude an einem Namen, den kaum je einer behalten wird.

Kommentar von andreasolar ,

Es wundert mich ja, dass diese komplizierte Bezeichnung der "Zensur" entgangen ist ;-).

Kommentar von Volens ,

Da kann eigentlich keine Zensur eintreten. Die Bezeichnung gibt es, wie ich nach einigem Suchen feststellte (Stichwort: kopulative Konjunktionen):

http://www.lernpfad.at/html/konjunktion.html

Der Schönheitsfehler ist, dass das Wort auch in dem Artikel zu ach verkümmert ist, aber nichts anders als "auch" bedeuten kann. Aber ich bin erfreut, dass ich es aus meiner Erinnerung alles richtig rekonstruiert hatte. Der Hinweis auf Adverb fehlt zwar, aber daran kann kein Zweifel bestehen.

Der Duden weiß es eigentlich auch, hat aber bei den Kopulativen als Beispiel nur "und" stehen.

Kommentar von andreasolar ,

Naja, ich meinte die gf-Zensur.  Antworten zur Mathematik, in denen das Wort, das mit Ana anfängt und mit lysis endet, vorkommt, werden gern deswegen abgelehnt. ;-)

( gerade wieder der Fall)

Kommentar von Volens ,

Die GF-Zensur meinte ich auch, aber im Hinblick auf eine mögliche Löschung a posteriori.
Inzwischen stellt sich aber längst die Frage, ob, wenn der Schüler diese Argumentation im Unterricht vertritt, der Lehrer überhaupt weiß, wovon er redet. Aller Erfahrung nach sind auch Schulmänner nicht immer auf dem neusten Stand der Erkenntnis, sondern verharren bei dem, was gerade Status während ihres Studiums war. Und die Linguisten erfinden derweilen immer neue Verklausulierungen.

Mir geht es ja auch nicht anders. Ich gebe mein Wissen weiter, ohne jedes Mal linguistische Spielereien nachzuschlagen. Da kommen dann schon auch mal Querschüsse aus den verschiedenen GF-Ecken.

---

AnAlyse - so habe ich es hochgeladen bekommen ...
Mit -isis ging es nicht. Lustig, fürwahr!

Expertenantwort
von latricolore, Community-Experte für Italien, Italienisch, Deutsch, Sprache & Schule, 30

Bei canoonet habe ich diese Einteilung bzw. Untergruppe gefunden:
http://www.canoo.net/services/OnlineGrammar/Wort/Adverb/Partikel/Fokuspartikel.h...

Kommentar von andreasolar ,

Und auch der Duden weiß es nicht besser ;-):

http://www.duden.de/rechtschreibung/auch_Partikel_verstaerkend

Kommentar von Volens ,

Siehe oben (oder auch unten): Kommentar bei mir selbst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community