Frage von vousetmoiii, 120

Zur KriPo ohne Abitur?

Guten Tag. Meine Frage lautet, ich habe sehr großes Interesse bei der Kriminalpolizei später zu arbeiten. Ich mache momentan mein Abitur, aber bin mir nicht ganz sicher, ob ich dass bis Ende durch ziehen werde. Meine Frage ist, wenn ich bei der Polizei eine Ausbildung mache im mittleren Dienst & Kripo im gehobenen ist, kann ich es schaffen dort irgendwie hinzu kommen ohne Abitur ? ( Berlin )

Antwort
von Drizzt1977, 114

Kriminalpolizei ist nicht nur für den gehobenen Dienst vorgesehen (außer dort, wo es nur noch den gehobenen Dienst gibt :P ). Du kannst auch als mittlerer Dienst zur Kripo, wenn es ausgeschriebene Stellen gibt.

Ich persönlich finde Kripo aber alles andere als erstrebenswert. Es läuft eben nicht wie in den Serien auf Sat oder RTL ab. In vielen Abteilungen ist es zumeist nur Büroarbeit, raus kommt man selten. Und auch bei der K11 ist es nicht so spektakulär, wie das Fernsehen versucht zu erzählen. Lieber Streife, da ist jeden Tag was anderes, wenn es vermehrt auch nur noch Idioten sind, mit denen man es zu tun hat ^^ Kripo kann man als Altenteil versuchen, wenns mit den Knochen nicht mehr so klappt.

Kommentar von Sirius66 ,

(Nur) so ist es ....

Dieser Unsinn von manchen hier .... alle geben ihren Senf ab und der stimmt in den wenigsten Fällen ...

Gruß S.

Antwort
von Girschdien, 120

Für die Kripo ist Abitur Voraussetzung (Link gilt für Hamburg, ist aber in D weitgehend einheitlich).

Laufbahnabschnitt II (ehemals gehobener Dienst)

•  Schulbildung:

Abitur
Studierfähige Fachhochschulreife

•  Alter: 16-34 Jahre zur Einstellung
•  Größe: mindestens 160 cm

•  Weitere Anforderungen:

- Vorhandene Tätowierungen und andere Körpermodifikationen müssen durch Kleidung verdeckt (langärmeliges Hemd; Rundhalsausschnitt beim T-Shirt) und nicht sichtbar sein.
- Schwimmnachweis (Abzeichen „Freischwimmer“ oder Bronze)
- Polizeidiensttauglichkeit
- Erfolgreiche Teilnahme am Einstellungsverfahren
- Verfassungstreue
- Fahrerlaubnis der Klasse B muss spätestens bis zum Ende der Ausbildung vorliegen

http://www.hamburg.de/polizei/kriminalpolizei/#anker_1

Kommentar von Sirius66 ,

Das ist deshalb NICHT weitgehend einheitlich, weil es einen Direkteinstieg in die Kripo wie in Hamburg in den meisten BL GAR NICHT GIBT.

Kripo ist eine Abteilung, ein Tätigkeitsfeld. In ganz wenigen BL (drei?) gibt es einen Direkteinstieg. Dann mit FHR.

In dem Rest der Republik ist eine spätere Verwendung in der Kripo sowohl für gDler als auch mDler möglich, vorausgesetzt, das BL HAT ÜBERHAUPT NOCH einen mittleren Dienst.

Gruß S.

Antwort
von lastgasp, 95

Die nachträgliche Durchlässigkeit zwischen dem mittleren und gehobenen Dienst ist eigentlich nur dann gegeben, wenn Du eine außerordentlich gute Beurteilung hast. Sonst hast Du Dich für einen Job im gehobenen Dienst eigentlich schon durch die Tatsache disqualifiziert, dass Du nicht in der Lage bist, Dir selbst diese Info zu suchen oder Dich über Karriereberater bei den Landespolizei-Dienststellen beraten lässt. Außerdem solltest Du bei einer solchen Frage wenigstens Dein Bundesland angeben, denn Polizei ist Ländersache...

Beispiel NRW:

https://www.polizei.nrw.de/dueren/artikel\_\_11432.html

Schulische Bewerbungsvoraussetzungen sind neben dem Abitur oder der vollen Fachhochschulreife z.B. ein Meisterbrief im Handwerk oder eine abgeschlossene Berufsausbildung in Kombination mit einer mehrjährige Berufstätigkeit im erlernten Beruf oder einem anderen Berufszweig (§§ 2 – 4 BBHiZVO Berufsbildungshochschulzugangsverordnung)

Kommentar von Sirius66 ,

Und NRW bietet keinen Direkteinstieg in die Kripo. Ob das mit der Verwendung dann so klappt, wie man es sich wünscht, ist ein ganz anderes Ding.

Gruß S.

Antwort
von Sunnycat, 92

Für den mittleren Dienst reicht m.W. ein mittlerer Bildungsabschluss oder Fachabi, kommt aber auch auf das Bundesland an....

Kommentar von Sirius66 ,

Nee - Leute .... immer dieser Müll. Kommt nicht auf das BL an. Schulische Voraussetzungen sind GLEICH, aber nicht jedes BL hat einen mD und noch weniger BL einen Direkteinstieg in die Kripo.

Gruß S:

Antwort
von flirtheaven, 64

In den meisten Bundesländern benötigst du mindestens die FH-Reife.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten