Frage von apfelbirne12345, 99

Zur kirmes oder lieber nachhause?

Mein schwarm hat endlich ein anzeichen nach interesse gegeben!♡ Da ich bald geburtstag habe, hatte ich gedacht das wir vielleicht zsm auf eine Kirmes gehen wollen... oder vlt auch bei mir zuhause etwas machen wollen aber ich habe keinen plan was! Und aus so... jetzt hab ich es ENDLICH geschafft das ER an MIR interesse hat ( hat 9 Monate gedauert) und jetzt sind meine Eltern im weg. Sie sind komplett gegen einen freund in meinem alter( ich werde inein paar tagen 15) und ich darf nicht mit ihn auf die Kirmes. Wenn andere Leute dabei sind dann dürfte ich auch... aber nicht zu zweit!:( Zu mir kommen darf er von meinen elgern aus eig schon... nur was können wir dann machen? Ich hab ihn noch garnicht gefragt aber ich mach das wahrscheinlich morgen... nur er müsste dann abends so ca 6 uhr kommen weil ich früher nicht kann aber das ist am wochenende.. also müsste eigentlich klappen nur ich weiss halt nicht was wir bei mir machen könnten und wie ich das alles mit meinen Eltern kläre!:( ich hab schon öffters gespräche mit ihnen geführt. Sie wollen es einfach nicht. Keine 2er treffen, nicht bei ihm, keinen freund haben. Nur in gegenwart von anderen leuten! Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen! Lg...

Antwort
von SahneSchnitte22, 42

Stelle ihn deinen Eltern vor, dann wissen sie mit wem sie es zu tun haben.

Was ihr machen könnt?

Reden, kuscheln, Filme schauen, zocken, Musik hören.

Antwort
von mhhhhhhh, 55

Oh man, deine Eltern müssen lernen das du älter wirst. Sie klammern halt noch und haben Angst um ihre kleine.

Wie wäre es mit einem DVD-Abend bei dir im Zimmer, die Tür gehört jedoch zu! So viel vertrauen muss sein und das musst du auch deinen Eltern klar machen. Wenn deine Mama mal schauen will - okay! Aber dann wird gekloppt und auch gewartet. Auf einen DVD-Abend mit Mutti und Vati würde ich mich nicht einlassen.

Als Ergänzung würde ich ein paar Snaks machen oder etwas zu Essen kaufen. Du kannst auch mit deinen Eltern und dem Jungen essen und dann DVD schauen, DVD dann aber ohne Eltern. Ich möchte bei diesem Essen dann aber nicht in der Haut des Jungen stecken.

Empfehle daher das du deinen Eltern den Jungen vorstellst -> nicht zu lange. Und ihr euch dann in dein Zimmer zurück zieht.

Antwort
von User5217, 45

Erstmal Glückwunsch ^^
Aber nun zur Frage, ihr könnt ja erst bei dir einen Film ansehen und da kannst du ihn auch deinen Eltern vorstellen :)
Danach könnt ihr ja mit ein paar anderen Freunden auf die Kirmes gehen und da noch ein bisschen Spaß haben. Nur weil ihr da nicht zu zweit seit, kann es ja trotzdem schön sein :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community