Frage von ToadMushroom, 31

zur Frauen Ärztin bei gelblichen ausfluss brust was kann ndas sein?

Der ausfluss iost klebrig und gelblich.

Kann dies von Tabletten kommen?

revolade, abilify, brintellix, pille dienovel.

Sollte ich zur Frauenärztin?

Antwort
von Conchiti, 31

Ich kann dir nur sagen, dass es in der Regel nichts schlimmes bedeutet, manche Frauen haben dass, wenn zu viel Prolaktin im Körper ist. Das Hormon ist für die Milchbildung zuständig. Ob es bei dir jetzt durch Stress der deine Medikamente kommt, kann dir hier niemand beantworten. Du musst halt nicht wenn das einmal auftritt sofort zum Arzt, beobachte es weiter, meistens ist es nach einem Zyklus wieder weg. Und bitte quetsche nicht extra dran rum, dass bringt es nochmehr in gang. Sonst rufe mal beim Frauenarzt an und frage noch da mal nach. Aber beruhigen kann ich dich schonmal.....:)

Kommentar von ToadMushroom ,

Aber ist normal wenn ich das schon einmal hatte ode?

geht das wieder weg von alleine ?

Kommentar von Conchiti ,

Wenn du das regelmässig hast, stimmt etwas in deinem Hormonhaushalt nicht. Da würde dann mal ein Blutbild und Hormonstatus gemacht werden beim Arzt. Das könnte dann behandelt werden. Aber wie gesagt, das ist nichts schlimmes. 

Antwort
von momolo13, 15

jeder ausfluss aus der brust ist ungewöhnlich und sollte vom frauenarzt untersucht werden.

Antwort
von sinaa0808, 21

Unbedingt!!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community