Frage von MisterWrong1050, 126

Zur Disko gehen und nichts trinken, ist sowas möglich?

Ich möchte zur Disko gehen (17/m) zum ersten Mal, doch ich will überhaupt nichts alkoholisches trinken ( da ich es selber nicht will und nicht darf ).... doch werden meine Freunde mich danach trotzdem noch akzeptieren? Gibt es dort auch Drinks ohne Alk? Ist es eigentlich wichtig für euch, in der Disko was zu trinken? Ich habe Angst, mich dadurch zu blamieren.... obwohl es ja eigentlich schon, das Letzte wäre, für sowas jmd "abzustoßen"

Antwort
von Nashota, 30

Wer einen Freund dafür belächelt, dass er nichts trinkt, wäre schon ein sehr eigenartiger Freund. Man kann schließlich auch ohne Alkohol Spaß haben.

Ich war am Samstag tanzen und hab da an der Bar darauf hingewiesen, dass sie in ihr Angebot auch alkoholfreies Bier aufnehmen könnten. Alkoholfreies ist immer Wasser, Cola, Fanta und manchmal noch Sprite oder Ginger Ale-Limo. Und Energiedrinks sind auch nichts für den ganzen Abend.

Ich hab früher auch mal einen Bacardi Orange getrunken oder einen kleinen Klopferschnaps. Aber ich bin schon länger purer Wassertrinker, wenn ich tanzen gehe. Mir reicht das und ich vermisse nichts.

Wenn du also keinen Alkohol trinken möchtest, musst du dich dafür weder rechtfertigen, noch entschuldigen. Hab einfach Spaß ;-))

Antwort
von SiViHa72, 35

Natürlich gibt es dort auch Getränke ohne Alkohol. Müssen sie sogar anbieten.

Was Du treinkst und ob Du was trinkst, ist Deine Entscheidung.

Ehrlich gesagt: ich hab früher auch immer nix getrunken, ich hatte nämlich n icht so viel Geld.

War keijne Problem. Drauf achten solltest Du, ob es vielleicht einen Mindestverzehr gibt.. aber dann nimmst Du eben ein Wasser oder so.

Antwort
von Talia1728, 50

Hey

Also, man kann auch ohne Alkohol spaß haben. Rede von Erfahrung. Es ist außerdem besser für dich. Ich finde gut, dass du keinen Alkohol trinken möchtest.

Natürlich gibt es in einer Disko auch "Drinks" ohne Alkohol. Du kannst auch einfach nur eine Cola trinken. Ist ja nicht schlimm oder? 

Falls deine Freunde irgendetwas sagen würden wie z.B. du bist so uncool oder sonst was, würde ich den Mittelfinger zeigen und weggehen. Tut mir leid aber falls sie etwas in der art sagen bzw. dich dazu drängen sollten, sind sie keine echten Freunde. Es ist deine Entscheidung ob du trinkst oder nicht.

Es ist keine Blamage "nicht" zu trinken :) 

Viel Spaß und mach was du für richtig hältst.

~Talia~ 

Antwort
von Sunnycat, 52

Du kannst dort genausogut eine Cola trinken, wenn deine Freunde von dir verlangen, dass du Alkohol trinkst, bzw. dich nicht mehr akzeptieren, wenn du es nicht tust, dann kannst du die "Freunde" in den Wind schießen...

Antwort
von DivinityC, 42

Du bekommst dort natürlich auch nicht alkoholische Getränke. Denk mal an all die Menschen, die mit dem Auto dort hinfahren. Die dürfen sowieso nichts trinken (was man immer so handhaben sollte!) und halten sich an Wasser, Cola etc.

Und wenn deine Freunde dich anders behandeln, weil du keinen Alkohol trinken möchtest, solltest du dir Gedanken über die Wahl deiner Freunde machen. Sobald du 18 bist und einen Führerschein hast, wirst du aber für genau diese Leute der beste Freund sein, weil du wahrscheinlich immer fahren und nichts trinken wirst :)

Ich selbst trinke, wenn ich ausgehe, nur, wenn ich es möchte. Meistens fahre ich allerdings selbst, so dass ich verzichte.

Antwort
von rina97, 9

Hey, finde super, dass du dich so daran hältst :)

Und nein, das kommt überhaupt nicht komisch. Habe bis jetzt glaub ich erst zwei mal in einem Club etwas alkoholisches getrunken, sonst immer nur Wasser, einfach weil ich vom Tanzen und weil es so warm ist, Durst hatte.

Wenn deine Freunde dich deswegen nicht akzeptieren, sind das schlechte Freunde. Kenne selbst einige, die nichts trinken und die sind auch in größeren Gruppen deswegen noch nie verurteilt, sondern eher bewundert worden :)

Antwort
von rommy2011, 40

du könntest dir doch einfach ein wasser bestellten, das kannst du auch stehen lassen , falls du angst hast , es kippt dir einer was rein.

mein sohn nimmt immer seine eigenen getränke im rucksack oder in der innentasche seiner jacke mit.

Antwort
von Rohypnol, 37

Wenn dich deine "Freunde" nicht mehr akzeptieren, weil du in der Disko keinen Alkohol trinkst, dann sind es nicht deine richtigen Freunde. Ich war nie in einer Disko (Musikgeschmack bedingt), aber meines Wissens nach sollte es dort auch einfache Getränke wie Wasser, Orangensaft oder Ähnliches geben.

Antwort
von Max242, 44

Also wenn deine Freunde dich nicht akzeptieren wenn du keinen Alkohol trinkst dann hast du dir wahrscheinlich sie falschen Freunde ausgesucht. Natürlich kannst du in die Disko ohne Alkohol zu trinken...

Antwort
von pumka2, 24

Ja da gibts nichtalkoholisches, ja man kann nicht trinken, ja deine Freunde werden dich noch mehr akzeptieren wenn du nicht trinkst, jedoch gibts da ein Problem: In der Disko ist es hammer langweilig ohne alk und man wird ständig von anderen Suftis überrampelt etc. ;))  

Antwort
von Ekztelaj, 42

Klar ist das möglich. Freunde die das nicht akzeptieren sind keine Freunde. Es gibt jedemenge Getränke ohne Alkohol. Auch Cocktails ohne sprit .

Antwort
von DrStrosmajer, 34

Eine Disco ist ja keine St.-Pauli-Bar mit Verzehrzwang.

Und selbstverständlich gibt es auch nichtalkoholische Getränke. In vielen Discos kann man sogar Kaffee bekommen.

Antwort
von Rocker73, 30

Wenn das deine Freunde nicht akzeptieren sind sie keine Freunde, nur weil du dir nicht die Kante geben willst dich auszuschließen, man...

Ich war im Matrix in Berlin, hatte ne geile Zeit mit Kollegen und Klassenkameraden, hab nur Wasser getrunken! Du kannst auch Spaß haben ohne dich zu besaufen!

LG

Kommentar von TimeosciIlator ,

Hatte auch mal einen ganzen Abend lang im Selbstversuch extra nur Anti-Alkoholisches getrunken^^. Da war dann wirklich alles dabeigewesen: Malzbier, Orangensaft, Apfelschorle, Wasser, Limo, Cola usw. Was soll ich sagen: Das war einer der schönsten Abende für mich gewesen :)

Kommentar von Rocker73 ,

Manche Menschen verstehen leider nicht das man ohne Alk Spaß haben kann!

Man müsste eine Zeitmaschine sein und in die Zeit reisen als Alkohol zu kaufen in den USA zumindest verboten war ;)

Antwort
von Hitdolfatler, 5

Wenn sie dich danach nicht akzeptieren, sind sie keine Freunde.

Antwort
von meinerede, 22

Natürlich gibts da Alkoholfreies! Und natürlich darf auch dort erst ab 18 Alk verkauft werden!!! Auf Typen, für die Du nur Freund bist, wenn Du mitsäufst, kannst verzichten!

Antwort
von Sohpia, 12

Klar gibt es da Alkoholfrei.

Wenn dich deine Freunde auslachen weil du nichts trinken willst/darfst und dich fertig machen, weiss ich nicht ob ich das als "Freund" bezeichnen würde.

Bei uns ist völlig klar wer Medikamente hat oder fahren muss trinkt so oder so nichts.... und wer ansonsten nichts trinken will, das ist doch kein Problem!? :)

Antwort
von Senfkorn19, 37

Sowas ist möglich, üblich und vollkommen normal.

Sämtliche Freunde, die dich danach nicht mehr "akzeptieren", sind Idioten. Jeder entscheidet für sich selber, ob und wann er Rauschmittel zu sich nehmen möchte. Und niemand hat das Recht, diese Entscheidung zu kritisieren, wenn sie gut durchdacht und vernünftig ist.

Mach dein Ding, das ist im Zweifelsfall immer das Richtige!

Antwort
von marek321, 4

Nichts ist unmöglich...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community