Zur Bundeswehr trotz Asthma?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hey :) also du kannst Jederzeit einen Beratungstermin bei der Bundeswehr machen  ich denke dort kann dir am besten geholfen werden.Die Beratung ist unverbindlich und sehr informativ

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zuzu09
23.02.2016, 12:17

Hab am 03.03. einen Termin. :) Aber sollte ich sagen, dass ich Asthma habe?

0

Asthma ist nicht gleich Asthma. Es gibt da viele Grade.

Im Endeffekt wird es der Arzt entscheiden müssen. Das kann gut gehen, es kann aber auch sein das der Doc dir Einschränkungen bzw. Untauglichkeit bescheinigt.. Das ist aber nicht böse gemeint.

Denke dran das du bei der Armee immer auch für deine Kameraden verantwortlich bist. Du musst unter starker Belastung 100 % Leistung bringen.

Aber ich sage dir auch versuche es, sonst wirst du dich immer fragen "was wäre wenn".

Wenn du die San-Laufbahn einschlagen willst sehe ich auch gute Möglichkeiten. Sollte es bei der BW nicht funktionieren dann versuche es doch bei einer HiOrg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die werden dich deswegen  sicherlich ausmustern,  war bei mir JEDENFALLS so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?