Zupfmuster für Akkorde?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Intuitiv heißt ja eigentlich, dass du es einfach machst :). Aber du brauchst wohl ne Orientierung. Du könntest auf 1 und 3 die Basssaite spielen und auf die anderen 1/8 ne Kombi der unteren 3 Saiten. Kannst du ja beliebig variieren. Wenn du 1/8 Rhythmus hast, kannst du auch zwischen "jedem" Ton, wo es klingt, noch einen einschieben, oder auch die Basssaite variieren. Geh einfach nach Gefühl.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Intuitiv würde ich sagen, von oben nach unten (von der jeweiligen Bassnote ausgehend), nennt sich Arpeggio.

Ansonsten kann man da nicht viel pauschal sagen, kommt ja auf die jeweilige Musik/den Rhythmus an.

Vor allem, da man ja einen Takt in verschiedenen Rhythmen und Geschwindigkeiten spielen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich verstehe die Frage nicht ganz. Was meinst Du mit intuitiv?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DieAntwort99
11.11.2016, 21:58

Dass ich praktisch nur die Akkorde und den Takt brauch um die Akkorde zupfen zu können

0

Was möchtest Du wissen?