Zuordnungen - Funktionen oder nicht?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

es handelt sich dann um Funktionen, wenn jedem x-Wert genau ein y-Wert zugeordnet werden kann; somit scheiden a)+b) aus, da nach Umformung y=+-Wurzel(...) rauskommt, was nicht sein darf, bei den anderen wüßte ich nicht, was gegen eine Funktion sprechen würde, gibt bei den letzten beiden halt nur Definitionslücken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann dir auch nicht die ganze Antwort geben, aber ich weiß, dass x²+y²=5 die Formel für einen Kreis ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von deepthought
02.11.2015, 14:47

nein, da x auf y abgebildet wird. Die Zuordnung (die in diesem Fall keien Funktion ist) , ist y=wurzel(5-x^2)

0