Frage von luanaspennato, 81

Zungenpiercing schwillt einfach nicht ab?

Also ich habe mir am 22.01.16 ein Zungenpiercing stechen lassen, heißt schon vor einem Monat. Es ist nun leider immernoch so dick wie am 5 Tag. Ich habe mich an alle Regeln gehalten. Trinke auch viel Kamillentee und esse so gut wie garnichts. Bin nicht Raucherin und Alkohol habe ich auch keinen getrunken. Mein Piercer, sowie mehrere andere aus diesem Studio konnten keine Fehler finden, sie haben gesagt das es völlig gesund aussieht und sich nicht entzündet hat. Letzte Woche hatte ich einen Termin bei dem Haus Arzt von meinem Studio der abgetastet und sich das angeschaut hat und auch nichts feststellen konnte. Ich habe auch überhaupt gar keine Schmerzen. Daraufhin bin ich zu einem komplett anderen Piercer gegangen der mir meinen Stab ausgewechselt hat weil die untere Kugel mit viel belag verzehrt war. Als er den Stab rausgenommen hat kam ein kleines bisschen Eiter raus und er hat mir dann gesagt das es etwas entzündet ist und mir gesagt ich solle mit einer Jod Mundspühlung spülen soll. Außerdem hat er gesagt das es sehr weit hinten ist, was mir auch schon extrem aufgefallen ist, kann es daran liegen ?

Gibt es vielleicht jemanden der auch so lange eine dicke Zunge hatte? Und sonst irgendwelche Tipps? Würde mich sehr über eine Antwort freuen

Antwort
von samira502, 48

dann bist allergisch , mach sofort raus sonst wirds noch schlimmer

Antwort
von Kyram17a, 46

Ich hab deinen Text jetzt nicht komplett gelesen...aber es könnte sein das du gegen das Material des Piercings allergisch bist... K.p.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community