Frage von xfumbler, 93

Zungenpiercing nachblutung?

Hello!!:) Also ich habe mir am freitag die Zunge piercen lassen es hat beim stechen überhaupt nicht geblutet aber jetzt 2 tage später hat es angefang bissi zu bluten (schwellung is schon seid gestern ziemlich zurückgegangen) hab mir jetzt mal den mund ausgespüllt zähne geputzt desinfinziert und nochmal gespüllt , und meine frage dazu wird es jetzt noch öfters bluten und wenn ja wie kann ich es dann am besten reinigen? oder passt es mit dem auspüllen ?

Antwort
von Chaoist, 75

Also erstmal kann es schon sein, dass die noch sehr frische Wunde etwas nachblutet  spätestens nach ner Woche sollte das dann aber vorbei sein.

Spülungen nur mit kaltem klarem Wasser bzw. mit diesem speziellen Mittel das du vom Piercingstudio ( verschrieben ) bekommen hast.

Das Piercingstudio sollte dir auch ein Infoblatt mitgegeben haben, auf dem unter anderem ein "Dietplan" steht. Keine Milchprodukte, kein frisches Obst, keine scharfen Gewürze, alles lauwarm bis kalt, keine Kohlensäure außer im Bier ;) ...

Wenn du dich dran hältst, ist der ganze Spuk nach 7 - 10 Tagen gut.

Kommentar von Schocileo ,

Bier auch nicht, da du am besten 4 Wochen auf Alkohol verzichten solltest.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten