Frage von TurkPac, 185

Zungenbelag - Pilzinfektion oder nicht?

Hallo,

Seit fast einem Monat ist meine Zunge belegt. Im hinteren Bereich eher weiß und vorne eher gelb. Es schwankt auch sehr, es gibt Tage da ist es kaum gelb und Tage wo ich denke dass meine komplette Zunge gelb belegt ist. Auch habe ich Schmerzen links und rechts am Bauch, manchmal leichte Magenkrämpfe. Ich war auch bei zwei verschiedenen Ärzten, ein Arzt sagte mir es Handelt sich um eine Pilzinfektion. Etwa 2 Wochen später war ich dann bei meinem Hausarzt (dieser war im Urlaub), habe dort ein Abstrich machen lassen und sie sagte dass es kein Befund gibt. Die Schmerzen sind auch etwas gesunken aber sie treten jedoch trotzdem auf. Daher frage ich hier nach, ob jemand Erfahrung damit gemacht hat und weiß um was es sich handeln könnte und ob es eine Pilzinfektion ist oder nicht bzw. es etwas komplett anderes ist. Außerdem frage ich mich, ob die roten Punkte im hinteren Bereich der Zunge (siehe Bild) normal sind oder auch etwas bedeuten könnten.

Danke im Vorraus.

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Kazule, 128

Hast du schon mal deine Zunge geputzt (mit Zahnpasta)?

Kommentar von TurkPac ,

Ja oft auch mit Mundspülung aber am nächsten Morgen ist es dann so wie auf dem Bild

Kommentar von Kazule ,

Also nachdem Zähneputzen/Mundspülung war es normal oder ?

Kommentar von TurkPac ,

Ja es war dann normal (außer im hinteren Bereich da ist es dort nicht erreiche mit der Zahnbürste ohne Würgen zu müssen), aber wenn ich dann mein Mund schließe um die Speichel zu schlucken, verfärbt sich die Zunge erneut, jedoch nicht so stark wie vor dem Putzen

Kommentar von Kazule ,

Kann es sein dass wegen dein Speichel ist? Frag mal am besten denn Arzt und kontrolliere es mal bei dem Arzt

Kommentar von TurkPac ,

Ja das mache ich dann auch am besten wenn ich wieder beim Arzt bin

Kommentar von Kazule ,

Danke für den Stern :)

Antwort
von Kuno33, 143

Die Zunge auf dem Bild sieht ziemlich normal aus.

Kommentar von TurkPac ,

Aber was sind denn diese roten Punkte im hinteren Bereich weil so etwas mir noch nie aufgefallen ist

Antwort
von Mueller24, 101

 Ein dicker, weißer Zungenbelag deutet häufig auf Magen-Darm-Probleme hin. Er kann aber auch im Rahmen einer Erkältung auftreten. Befindet sich der weiße Belag lediglich rechts und links der Mittelrinne, kann auch eine Störung der Bauchspeicheldrüse die Ursache darstellen.

 Ist die Zunge leicht gelblich belegt, ist vermutlich eine Pilzinfektion der Auslöser aber das hätte der Arzt feststellen müssen .Etwas kräftigere Gelbtöne können dagegen auf eine Störung der Galle oder der Leber hindeuten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community