Frage von Adamadam123, 276

Zunge: Muskelkater?

Kann man ein Muskelkater in der Zunge haben? Habe gestern ne Freundin für ne Stunde geleckt, gibt es irgendwelche Übungen die die Zunge trainieren?

Expertenantwort
von RFahren, Community-Experte für Sex, 64

Um eine Frau mit der Zunge in den wohligen Wahnsinn zu treiben braucht es eigentlich nicht viele Bewegungen mit der Zunge - dann wird diese auch weder müde noch hat man hinterher Muskelkater.

Es ist weder Ziel der Übung sie mit der Zunge zu penetrieren noch sie zu "waschen"!

An der richtigen Stelle genügen zarte Bewegungen von wenigen Millimetern. Versuche mal nicht so schnell und so fest wie möglich zu lecken, sondern so langsam und zärtlich wie es nur geht.

Das Wichtigste zum Lecken in Kürze:  

- Nimm Dir Zeit und hör nicht auf wenn sie "feucht wird" - das ist vermutlich überwiegend Dein Speichel...  

- Es ist NICHT Ziel der Übung Deine Zunge einzuführen - kümmere Dich damit um den Kitzler!  

- Achte auf ihre Reaktionen! Wenn sie zurückweicht gefällt es ihr wohl nicht, wenn sie Dir entgegenkommt, dann schon! Unkontrolliertes Zittern, Spannung in Bauchdecke und Oberschenkeln, Atemfrequenz, Menge und Geschmack des Scheidensekrets verraten Dir eine Menge über ihren Erregungszustand...  

- Wenn sie signalisiert, dass es ihr gefällt, dann werde nicht automatisch schneller - da ihr ja genau DAS gefällt, was Du JETZT tust!  

- Nicht die Geschwindigkeit zählt - versuch' es mal so langsam wie möglich! Überhaupt ist Variation der Schlüssel zum Erfolg  

- Übertreibe es nicht mit dem Fingern. Viele Frauen schätzen zwar das Gefühl des Ausgefülltseins, aber es geht nicht darum möglichst viele Finger möglichst tief in sie zu stopfen!  

- 69 ist was für Fortgeschrittene. Sie soll sich ganz auf das eigene Vergnügen konzentrieren können!  

Wenn Du genug Erfahrung gesammelt hast, dann ist das Ziel nicht mehr sie einfach zum Orgasmus zu lecken - das ist relativ leicht - sondern die Erregung aufzuschaukeln und sie möglichst lange kurz VOR dem Orgasmus zu halten, (indem man auch mal im entscheidenden Moment die Stimulation zurückfährt), bis sie kurz vor dem Durchdrehen steht und sie erst dann kommen zu LASSEN…  

Seid nett aufeinander!  

R. Fahren  

Antwort
von CataleyaDavis, 203

 Ja, kann man. Zumindest kann dann das Zungen Band weh tun. Eine Übung? Naja, wie heißt es immer so schön, Übung macht den Meister.   Mit der Zeit ist die Zunge diese übermäßige Dehnung denn gewohnt und sie wird erst nach längerer Zeit wieder weh tun. ;)

Antwort
von Hayaa, 133

Leck einfach an irgendwelche Radioaktivenstoffe , die wirken meist gut und entspannend für die Zunge. 

Am besten nimmst du noch so flüssiges Uran in den Mund das trainiert deine Zunge so das du statt 1 Stunde 10 Stunden lecken kannst. 

Kommentar von Adamadam123 ,

Wenn du keine konstruktive Antwort hinterlassen kannst, lass es sein.

Kommentar von Hayaa ,

Ok , Du kannst ja bei deiner Freundin ein "Leckzoo" veranstalten wo auch andere lecken dürfen , vlt bist du ja garnicht so schlecht ?

Antwort
von keule18, 123

Ein Stunde geleckt.Alle Achtung.Da muß sie ja von einen Orgasmus in den Anderen gekommen sein.

Kommentar von Adamadam123 ,

kann man so sagen, man darf sie ja auch mal verwöhnen😂

Kommentar von keule18 ,

Aber natürlich.

Antwort
von Jerry28, 155

Von einem Muskelkater in der Zunge habe ich noch nie gehört, aber kann natürlich möglich sein....

Trainieren kann man vermutlich wie jeden anderen Muskel auch, also immer fleissig weiter lecken;-))

Antwort
von manuel199, 111

Kaugummi kauen ^^

Kommentar von Adamadam123 ,

könnte echt funktionieren :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten