Frage von RealMadridFK7, 23

Zunge brennt und Lippen von innen sehr leicht angeschwollen, was tun?

Moin,

ich hatte letzte Woche das Gefühl, als ob irgendwas im Hals feststeckt. Ich habe natürlich dann gedacht es sei ein Symptom für eine Erkältung. Nach paar Tagen später war das Gefühl weg. Daraufhin hatte ich folgendes Problem:

  • Beim Schlucken von Nahrung, schmerzen im Hals
  • Zunge fühlt sich so an, als wenn ich etwas zu heißes getrunken hätte und die nun verbrannt ist
  • und die Untere Lippen fühlen sich von innen so an, als wären sie angeschwollen, was sie nicht sind

Woran könnte das liegen und was sollte ich am besten tun? Ich würde nun einfach bis Montag oder so warten und dann ab zum Arzt.

Vielen Dank schonmal für eure Ratschläge.

LG

Antwort
von helfertantchen, 19

Also bei mir ist es so, dass ich bei einer Mandelentzündung immer Hals und Zungenschmerzen hab, klingt verrückt aber es ist so.
Vielleicht hast du eine bakterielle Infektion im Rachenraum. Hast du denn Fieber?

Kommentar von RealMadridFK7 ,

ich hatte davor ganz normal eine Erkältung (leicht Fieber + Nase lief etc) bei mir tut die zunge ja nicht weh, sondern fühlt sich so an, als wenn du einen heißen Tee getrunken hast ohne es bemerkt zu haben

Kommentar von helfertantchen ,

Hast du vielleicht einen Belag auf der Zunge? Das kommt auch oft bei starken Erkältungen vor und wenn es dir am Wochenende nicht besser geht, dann würde ich Montag zum Arzt :)

Kommentar von RealMadridFK7 ,

ok, werde ich so machen, danke :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community