Zunehmen trotz gesunder Ernährung und Sport?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Dein Körper verändert sich mit der Zeit, gerade in der Pubertät, es kann sein, das man auf einmal zunimmt, obwohl es vorher nicht so war.

Ob man abnimmt oder nicht, hängt vom eigenen Stoffwechsel, der Nahrung, u.s.w. ab.

Wie viel wiegst du denn?

Oft muss man gar nicht abnehmen, sondern hat einfach eine verkehrte Wahrnehmung von seinem eigenen Körper. Auch nimmt man nicht unbedingt an den Problemzonen ab. Man kann nicht gezielt abnehmen, denn der Körper sucht sich aus, wo er zuerst abnimmt und die Problemzonen müssen da oft warten.

Wie alt, groß und schwer bist du denn?Minderjährige sollten gar nicht abnehmen nicht abnehmen, weil es der Körper selbst reguliert, wenn man wieder wächst, dann streckt sich der Körper. Es sei denn, es ist starkes Übergewicht vorhanden, dann sollte man einen Arzt zu Rate ziehen, der einen Ernährungsplan erstellt, der auf einen zugeschnitten ist.

Wichtig ist das du deinen Grundumsatz hast und nicht zu wenig zu dir nimmst, sonst geht dein Körper auf Sparflamme und du nimmst nicht mehr ab. 

Wichtig ist das du deinen Grundumsatz hast und nicht zu wenig zu dir nimmst, sonst geht dein Körper auf Sparflamme und du nimmst nicht mehr ab. 

Wichtig ist, wenn schon abnehmen, dann gesund. Ernähre dich einfach gesund und mache etwas Sport. Dickmacher wie: helles Mehl, Kuchen, Fastfood, fette Wurst, u.s.w. einfach sorgfältig damit umgehen. Wichtig sind gesunde Fette, Vollkorn- und Milchprodukte, mageres Fleisch, Fisch, Gemüse, Obst u.s.w ebenso wichtig sind viel ungesüßte Getränke und gesunde Fette, damit dein Körper alle Nährstoffe bekommt, die er braucht.

Vieles ist genetisch bedingt und lässt sich nicht ändern, auch abnehmen kann man nicht punktuell, denn der Körper sucht sich aus, wo er zuerst abnimmt.

LG Pummelweib :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von alyssagrimes
16.11.2015, 15:50

Vielen Dank für diese Antwort! Ich wiege derzeit 62,2 kg jedoch schwanke ich ständig, mal weniger, mal etwas mehr. Und es nervt mich, wenn ich mich über die Gewichtsverluste freue, aber ich dann, nachdem ich nicht einmal etwas gegessen habe, wieder drauflege. Ich achte sehr darauf, dass ich nichts ungesundes zu mir nehme, und wenn meine Familie oder meine Freunde sich für Fastfood entscheidet, nehme ich nichts und sitze meist mit meiner Wasserflasche daneben. Jedoch war ich schon damals ein Kind, was sehr, sehr viel gegessen hat. LG

0

du hast normalgewicht - also freu dich und fühl dich wohl!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von alyssagrimes
16.11.2015, 15:43

Ich weiß.. Jedoch möchte ich lieber, auch nur ein wenig abnehmen, um mich wohl zu fühlen, da ich das nun nicht tue. Und ich frage mich ebenfalls, warum die gesunde Ernährung so auf meinen Körper wirkt. Aber vielen dank!

0

Was möchtest Du wissen?