Frage von freshbieberchen, 53

Zunehmen trotz gesunder Ernährung?

Ich ernähre mich jetzt seit ca 3 Wochen gesund und mache Sport, trotzdem habe ich das Gefühl ich werde immer dicker anstatt abzunehmen. Also mir ist schon klar, dass man nach 3 Wochen nicht unbedingt viel bis gar nichts sehen wird, aber trotzdem habe ich das Gefühl ich habe einen dickeren Bauch. Kennt das jemand? Oder kann es sein, dass er sich mehr aufgebläht hat als sonst? Ich kenne mich damit leider nicht aus.

Antwort
von backtolife, 27

vllt muss sich dein magen erst an das andere essen gewöhnen und braucht etwas zeit und bläht deshalb so

wenn du zusätzlixh muskels aufbaust brauchen die natürlich auch platz und drücken die fettschicht weiter nach außen... durch muskeln verbrennst du aber letztendlich das fett wenn du ein kaloriendefizit hast

Antwort
von user023948, 12

Manchmal unterschätzt man, wieviele Kalorien gesunde sachen haben! Vielleicht nimmst du einfach zu viele Kalorien zu dir! Machst du denn Sport?

Antwort
von SlightlyAnnoyed, 26

Was verstehst du unter gesunder Ernährung? Viel Gemüse? Ernährungsumszellungen können dazu führen, das der Bauch sich bläht. Was sagt denn die Waage? Hast du wirklich zugenommen?

Antwort
von 1weissblaurot1, 12

Du bist nicht Defizit und nimmst zu. Oder er ist aufgebläht. 

Antwort
von Gaskutscher, 21

Gegen Gefühle gibt es Messgeräte. Eins nennt sich »Waage«. Nimmst du nun zu oder nicht?

Kommentar von freshbieberchen ,

Wir haben keine Waage daheim

Kommentar von Gaskutscher ,

Kann man kaufen. Es gibt Geschäfte die haben so viele, dass sie sie regelmäßig zum Kaufen anbieten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten